SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

Assassination Classroom 2 Vol. 1

Das zweite Trisemester bricht an und die 3-E muss ihre Fähigkeiten noch mehr verfeinern, wenn sie ihren Lehrer noch rechtzeitig erledigen will.

(C) peppermint anime / Assassination Classroom 2 Vol. 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNur eine kurze Wartezeit war nötig, bis peppermint anime in zweifacher Hinsicht nachgeladen und auch die zweite Staffel der Anime-Adaption von Yusei Matsuis "Assassination Classroom" für die heimischen DVD- und Blu-ray-Player bereitgestellt hat. Die Ausgangslage ist dieselbe geblieben: Die Klasse 3-E der Kunugigaoka-Mittelschule muss es vor Ablauf des Schuljahres schaffen, ihren Lehrer, ein außerirdisches Tentakelmonster, unter die Erde zu bringen, wenn es selbige retten will. Doch nicht nur die Belohnung für eine erfolgreiche Tötung von Koro-sensei ist (auf 30 Milliarden Yen) erhöht worden, sondern auch der Zeitdruck.


Nach dem Ausklingen des sommerlichen Trainingscamps (samt wenig erfolgreichen Verkupplungsversuchen ihres Lehrers) bricht für Nagisa und seine Klassenkameraden das zweite Trimester an, bei dem es zunächst zu einem dramatischen Wiedersehen mit Itona kommt. Als ihn sein Mentor Shiro nach einem weiteren verlorenen Kampf gegen Koro-sensei verstößt und dem nahenden Tod überlässt, nehmen sich die Schüler der 3-E ein Herz und helfen ihm. Tatsächlich gelingt es unerwartet schnell, den zunächst verschlossenen Neuankömmling in die Klasse zu integrieren, doch mit einem weiteren Intrigenspiel des Anführers der 3-A droht schon der nächste Ärger.


Auch der Auftakt der zweiten Season der von Studio Lerche produzierten und wiederum routiniert animierten Serie weiß mit unzähligen Attacken auf die Zwerchfellmuskeln aufzuwarten, wobei vor allem die Verwendung von Codenamen für einen Tag und die speziellen Umbauten an einem etwas desolaten Vorschulgebäude besonders in Erinnerung bleiben. Die Botschaft, die hinter dem charmant inszenierten Tötungsspiel steckt, bleibt ebenfalls die gleiche, nämlich dass Zusammenhalt und das Lernen aus Fehlern vieles möglich machen, was zunächst unmöglich scheint. Note eins, setzen!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: peppermint anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Dass nicht alle die Zielsetzung der Yokai-Akadamie vom friedlichen Zusammenleben von Monstern und Menschen teilen, bekommt Tsukune am eigenen Leib zu spüren.
Die Zeit der schlüpfrigen Spielchen könnte für Basara bald ein Ende nehmen, denn die Heimat ruft nach ihm.
Wer partout unter Zeitmangel leidet, aber trotzdem bei einem der gegenwärtig erfolgreichsten japanischen Fantasy-Sci-Fi-Franchises mitreden will, sollte hier zugreifen.
Seine Heilung durch Migi hat Shinichis Wesen verändert – was von seinem Umfeld nicht unbemerkt bleibt.
Die Rückkehr von Yamis enger Vertrauter aus der Vergangenheit weckt den Argwohn von Mea.
Der Start an einer neuen Schule kann seine Tücken haben. Besonders wenn diese von Monstern bevölkert wird!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+