SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

Assassination Classroom Vol. 3

Nicht nur die Zeit arbeitet gegen die 3-E, sondern auch die Führung der A-Klasse.

(C) peppermint anime / Assassination Classroom Vol. 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWährend sie ihre Killerinstinkte schärfen, um Koro-sensei rechtzeitig vor dem Ende des Schuljahrs den Garaus zu machen und damit die Erde vor der Zerstörung zu bewahren, geraten Nagisa und seine Klassenkameraden auch von anderer Seite unter erheblichen Druck. Ein als aussichtlos erscheinendes Match gegen die Profis des Baseball-Teams gerät mithilfe des Coachings durch Koro-sensei zu einem unerwarteten Sieg, der das Selbstvertrauen der 3-E in ihre Fähigkeiten ordentlich steigert. Weniger sportlich ist anschließend allerdings der neue Lehrer Takaoka, der die Leibesertüchtigung übernimmt und sich als veritabler Psychopath erweist.


Zur Freude seiner Klassenkameraden und besonders von Karasuma, der den sadistischen Neuzugang von früher kennt, kann ihn Nagisa bei einem Duell in die Schranken weisen und zur Aufgabe seines Jobs zwingen. Dann wird es jedoch brenzlig für die 3-E: Zunächst geraten die Schüler in Lebensgefahr als ein Plan, Koro-sensei zu beseitigen, aus dem Ruder läuft und es dem mysteriösen Itona beinahe gelingt, ihn zu erledigen. Und schließlich ist da auch noch die Abschlussprüfung des ersten Trisemesters, der zu einem Wettbewerb zwischen Nagisa & Co. und den hochmütigen Eierköpfen der A-Klasse, die vom arroganten Sohn des Direktors angeführt werden, um die besten Noten ausartet.


Nicht nur die Episoden 12 und 14, die sich maßgeblich um Shindo und Terasaka drehen, verlegen den Fokus der Handlung weg von den Versuchen, Koro-sensei abzumurksen, hin zur Konfrontation der 3-E mit den anderen Klassen der Kunugigaoka-Schule. Während die Herkunft von Itona weiterhin rätselhaft bleibt, erhalten die verschiedenen Charaktere rund um Nagisa stärkere Konturen und heben sich von bloßem Begleitpersonal wohltuend ab. Besonders kennzeichnend für die psychologischen Späße (mit eingestreuten ernsteren Passagen), die sich "Assassination Classroom" erlaubt, ist übrigens die Darstellung der Abschlussprüfung in Form von fiktiven Arenakämpfen. Volle Punktnote, setzen!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: peppermint anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Dass nicht alle die Zielsetzung der Yokai-Akadamie vom friedlichen Zusammenleben von Monstern und Menschen teilen, bekommt Tsukune am eigenen Leib zu spüren.
Die Zeit der schlüpfrigen Spielchen könnte für Basara bald ein Ende nehmen, denn die Heimat ruft nach ihm.
Wer partout unter Zeitmangel leidet, aber trotzdem bei einem der gegenwärtig erfolgreichsten japanischen Fantasy-Sci-Fi-Franchises mitreden will, sollte hier zugreifen.
Seine Heilung durch Migi hat Shinichis Wesen verändert – was von seinem Umfeld nicht unbemerkt bleibt.
Die Rückkehr von Yamis enger Vertrauter aus der Vergangenheit weckt den Argwohn von Mea.
Der Start an einer neuen Schule kann seine Tücken haben. Besonders wenn diese von Monstern bevölkert wird!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+