SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Batman Graphic Novel Collection 7

Es sieht schlecht aus für den Dunklen Ritter und seine Verbündeten, denn der Rat der Eulen setzt Killer auf Dutzende von führenden Persönlichkeiten Gothams an.

(C) Eaglemoss / Batman Graphic Novel Collection 7 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem vorliegenden siebten Band der Batman-Sammelreihe liefert Eaglemoss den ersten von mehreren Höhepunkten, die der von Kritikern wie Fans gleichermaßen gefeierte Run des dynamischen Kreativduos Scott Snyder und Greg Capullo an der monatlichen "Batman"-Reihe der "New 52" im Frühjahr 2012 erreichte. Enthalten sind nicht nur die Ausgaben 8-12 samt der aufschlussreichen Backup-Features und dem Debüt von Harper Row als späterem Mitglied der Bat Family, sondern auch das erste Annual mit einer neuen Origin des klassischen Gegners Mr. Freeze. Die Entscheidung, seine Kryogenik-Forschungen mit der Wiederbelebung der untoten Handlanger des Rats der Eulen zu verbinden, ist so einfach wie clever.


Zunächst haben Batman und Alfred aber alle Hände voll zu tun, um einen Angriff auf Wayne Manor abzuwehren. Das Eindringen zahlloser Talons bis in die Bathöhle und die zunehmende Verzweiflung des ansonsten sehr stoischen Butlers erzeugen eine wunderbar unheimliche Atmosphäre, wobei es Snyder sogar schafft, inmitten des Kampfes auf Leben oder Tod mit dem Glückspenny und dem Roboterdinosaurier zwei Ikonen der Bat-Behausung als liebenswertes Augenzwinkern in Richtung der Leserschaft in Szene zu setzen. Während die Bekämpfung der vom Rat auf wichtige Entscheidungsträger von Gotham angesetzten Attentäter im Rahmen des Crossovers "Night of the Owls" ausgelagert wird, konzentrieren sich die hier abgedruckten Hauptkapitel ganz auf den Showdown mit dem wichtigsten Talon.


Passend zu den bis zum großen Finale aufgebauten Mysterien rund um die seit Jahrhunderten währende Herrschaft des Rats der Eulen über die Stadt, die eigentlich unsere Fledermaus als Beschützer der Unschuldigen für sich beansprucht, bleibt auch nach der Auflösung des Rätsels um den verhinderten Bürgermeisterkandidaten Lincoln March ein Hauch von Ungewissheit in der Luft, was Bruce Waynes Kindheit betriff. Genau solche nicht immer bis zum Letzten beantwortete Fragen sind es auch, die die Faszination von Batman ausmachen, und Snyder befolgt dies hier konsequent. Nicht minder auf sein Handwerk versteht sich Greg Capullo, der zusammen mit Tuscher Jonathan Glapion und Farbenguru FCO Plascencia diesem längst modernen Bat-Klassiker kunstvoll zeichnerisches Leben einhaucht.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Eaglemoss





Erhältlich im Zeitschriftenhandel und auf www.batman-collection.de.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alles hat ein Ende, nur das Spiel mit den Bomben hat zwei!
"Let There Be Barock"!
Nach Marias Verschwinden tut Marcus sein Möglichstes, um im Drogensumpf unterzugehen und die letzten Sympathien seiner Freunde zu verspielen.
Ohne Vorwarnung wird der lang geplante Polterabend für das junge Paar Gudrun und Gerhard zu einer Nacht des Entsetzens. Ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit lässt einen Geist nach Rache dürsten.
Mit ihrem neuesten Zugang hat die Akademie nun endlich einen Weg gefunden, um ihr Interesse an Chise in konkrete Forschung umzusetzen.
Marvin Cohen ist in London zurückgeblieben und sieht sich gleich mit mehreren Herausforderungen konfrontiert, die seiner Aufmerksamkeit bedürfen.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+