SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Book-Review: Stolz und Vorurteil und Zombies (Heyne)

Jane Austens bekannter und mehrfach verfilmter Klassiker in einer etwas anderen Version oder auch eine klassische Zombiegeschichte mit literarisch wertvollem Fundament.

Stolz und Vorurteil und Zombies Cover (C) Heyne / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGenauso wie in Austens Urversion dreht sich die Geschichte hier um die fünf Töchter der Bennets und deren Bestreben unter möglichst respektable Hauben zu kommen. Doch anders als beim Original sehen sie sich hier noch zusätzlich mit Horden von hungrigen Zombies konfrontiert. Zum Glück wurden sie bereits von ihrem Vater und sogar Shaolin-Mönchen zu gefürchteten Kämpferinnen ausgebildet, um den Untoten mit Mut und Kampfeskunst entgegen treten zu können. Als der reiche und alleinstehende Mr. Bingley mit seinem Freund Fitzwilliam Darcy auftaucht, beginnen die für Austen so typischen Wirrungen und Irrungen um Liebe und Gefühle der zwei Herren und zwei der Bennet-Schwestern, Jane und Elizabeth. Als wäre das nicht schon genug Aufregung müssen aber natürlich auch noch einige blutige Kämpfe mit den menschenfressenden Zombies bestritten werden, bis schlussendlich natürlich das ersehnte Happy End folgt.


Autor Seth Grahame-Smith feierte mit diesem fulminanten Mash-up von Kulturerbe und seichter Unterhaltung nicht umsonst große Erfolge. Platz 3 der Bestsellerliste der "New York Times" verdankte er wohl nicht zuletzt der liebevollen Art seiner Umgestaltung des Klassikers, wobei er dabei  jedoch im Wesentlichen die Originalgeschichte beibehielt. Die ganz speziellen Änderungen, die von Grahame-Smith selbst als "Mikrochirurgie" bezeichnet wurden, sind somit sehr gekonnt eingebaut und stören den Lesefluss in keiner Weise. Wenn überhaupt, könnte man darin das einzige Problem von "Stolz und Vorurteil und Zombies" sehen. Fühlt es sich von Zeit zu Zeit doch so an, als würde man das Original von damals lesen, könnte man Grahame-Smith vielleicht ein wenig Sparsamkeit mit den Zombie-Sequenzen vorwerfen. Alles in allem ist der Erfolg des Romans aber nicht unverdient; jedoch könnten bekennende Austen-Leser Anstoß an der Parodie großartiger Literatur nehmen und Horrorfans an, nun ja, zu viel Jane Austen.



# # # Maria Capek # # #





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Die Reise der wenigen Überlebenden durch das von der Supergrippe verheerte Land geht weiter, während Randall Flagg beginnt seine Getreuen um sich zu scharen.
Der 4. Weltkrieg ist in vollem Gange. Zwei Freundinnen aus Jugendtagen werden zu erbitterten Feinden, verstrickt in Intrigen und Romantik…
Hörbefehl! Unsere Favoriten für die audiophile Fraktion.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Liebhaber der Neunten Kunst.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Freunde des guten Buchs.
Dieses erstmals 1993 erschiene und von Mike Watkinson und Pete Anderson verfasste Werk erzählt von der wahnwitzigen Achterbahnfahrt, die der durchgeknallte Drogenfreund und Gründungsvater von PINK FLOYD seiner Nachwelt hinterlassen hat.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+