SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

DC Comics Graphic Novel Collection 107

Ausgerechnet dem impulsiven Guy Gardner obliegt die Aufgabe, das Green Lantern Corps als Kämpfer für Gerechtigkeit im Universum anzuführen.

(C) Eaglemoss / DC Comics Graphic Novel Collection 107 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach Band 75, der nicht nur "Wanted: Hal Jordan" enthielt, sondern auch drei kurze Bonusgeschichten von Dave Gibbons, gibt es mit der vorliegenden Ausgabe der DC-Kollektion aus dem Hause Eaglemoss weiteres Material aus der Feder des legendären "Watchmen"-Zeichners. Parallel zu besagter Storyline wurde nämlich eine neue "Green Lantern Corps"-Serie gestartet, die sich der rund um Guy Gardner versammelten Truppe aus alten Hasen wie Kilowog und Salakk und Frischlingen wie (der später als Tochter von Bösewicht Sinestro enthüllten) Soranik Natu widmet.


Für den impulsiven Rotschopf keine leichte Aufgabe. Es gilt die grünen Kraftringe nämlich nicht nur bei den Ermittlungen gegen die Hintermänner eines Angriffs auf Betrassus, der zum Tod eines Mitglieds der Königsfamilie und einer Green Lantern geführt hat, zu aktivieren, sondern auch für die Aufrechterhaltung der Disziplin innerhalb der interstellaren Polizei zu sorgen. Keine leichte Aufgabe angesichts bestehender Animositäten zwischen den Lanterns Vath Sarn und Isamot Khol, deren Völker sich im Rann/Thanagar-Krieg gegenüberstanden, und dem eigenwilligen Verhalten der Wächer von Oa.


Nach der Hälfte der ersten sechs abgedruckten Hefte, die von Patrick Gleason gezeichnet wurden, griff Autor Dave Gibbons auch selbst zum Bleistift. Vor allem die Episode um Guy Gardners verpatzen Urlaub erdet die Erzählung im wahrsten Sinne des Wortes, wenn sich der Mann vom blauen Planet gegen die allzu menschliche Emotion der Rache behaupten muss. Weltraum-Action, Drama und Momente zum Schmunzeln: "Im Auftrag der Wächter" enthält alles in fein abgestimmter Dosierung, was den GL-Kosmos zu seiner jetzigen Größe heranwachsen ließ. Außerdem enthalten: "Green Lantern Corps" 201 aus dem Jahr 1986 und leider auch ein paar Patzer beim Lektorat.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Eaglemoss





Erhältlich im Zeitschriftenhandel und auf www.eaglemoss.de/dc-sammlung.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Das Collegium Occultum will die USA verlassen, doch nicht nur Spadacchini hat entschieden etwas gegen die hastige Abreise einzuwenden.
Auch die heile Weilt des ruhigen Heaven's Bridge bekommt Risse. Ist der neue Nachbar von Harrys Pub tatsächlich ein islamistischer Terrorist? Die Beweise scheinen erdrückend, doch Rose Bailey will Gewissheit.
Spider-Man braucht jede Hilfe, die er kriegen kann, damit sich die Spinnenepidemie nicht über New York City hinaus ausbreitet.
Treibt tatsächlich ein Werwolf in Schottland sein Unwesen? Die örtliche Bevölkerung ist davon überzeugt und fürchtet die Vollmondnächte.
Abseits des unklaren Schicksals von Forever Carlyle beleuchtet dieses Spin-off mehrere Personen mit wesentlichen Rollen im globalen Konflikt der Familien.
Das frostige Klima zwischen New Krypton und der Erde macht es für Kara nur noch schwerer sich in einer Gemeinschaft einzufinden.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+