SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

Die Elfen: Farodin

Farodin führt ein abgeschiedenes und gewaltloses Leben weitab der Zivilisation. Dies ändert sich jedoch als er Aileen begegnet.

(C) Zaubermond / Die Elfen: Farodin / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Schlacht gegen die Trolle ist geschlagen und verloren. Trotz des größtmöglichen Heldenmutes ist es der kleinen Schar mutiger Verteidiger nicht gelungen, den erbarmungslosen Feind zu stoppen. Die Elfen wurden niedergemetzelt und nur wenige haben das Massaker überlebt. Auch Farodin und seine Geliebte Aileen bleiben schwer verwundet auf dem Schlachtfeld zurück. Beide hoffen vom Heer der Elfenkönigin Emerelle gerettet zu werden, doch die Truppen der Herrscherin lassen auf sich warten.


Verzweifelt und dem Tode nahe erinnert sich Farodin an eine längst vergessene Vergangenheit, als er das erste Mal Aileen begegnete. Zu jener Zeit ist der Heerführer noch ein Anderer. Nicht verabscheut er mehr als das Leben am Hofe der Elfenkönigin. Seine Welt begrenzt sich auf die abgelegenen Mondberge und deren Bewohner, die es zu schützen gilt. Ihm genügt ein einfaches Leben in den Wäldern fernab der Zivilisation. Dies ändert sich von einem auf den anderen Tag, als eine junge Elfe in sein Leben tritt und ihn auffordert, sie in die Feste der Königin zu begleiten. Krieg steht vor der Tür und die Herrscherin benötigt jede Klinge, auch Farodins, insbesondere dann wenn die Legenden stimmen und er die Wiedergeburt einer der größten Helden der Elfen ist. Farodin steht vor einer Entscheidung, die seine Zukunft vollkommen verändern könnte.


Jeder große Held hat eine Vergangenheit, in der er noch nicht die Lichtgestalt war, die die Geschicke von Völkern, Ländern und Welten lenken und verändern sollte. Nun hat sich Bernhard Hennen entschieden, seinem Publikum davon zu berichten, was geschah bevor Farodin eine der bekanntesten Figuren des "Die Elfen"-Universums wurde. All jene, die den großen Schwertkämpfer für einen strahlenden Helden ohne Fehler und Makel gehalten haben, werden mit dieser Vorgeschichte eines Besseren belehrt. Hennen zeichnet das Bild eines jungen, unsicheren Mannes, von Selbstzweifeln geplagt, den die erste Liebe in einen anderen Menschen verwandelt.


Bereits zu diesem Zeitpunkt deuteten sich jene Eigenschaften an, die Farodin in späteren Jahren zu einem glorreichen Helden seines Volkes machen. Jene tiefe, bedingungslose Liebe sollte jedoch, als sie verloren geht, ebenso der Auslöser dafür sein, dass sich die finsteren Seiten seines Charakters offenbaren. Er verliert die Fähigkeit seinen Feinden zu verzeihen und jagt sie ohne Erbarmen. "Farodin" relativiert das bisherige Bild dieser Figur und sorgt für eine enorme zusätzliche charakterliche Tiefe. Eine Person ohne Fehler offenbart ihre dunklen Seiten und wird dadurch viel menschlicher und nahbarer als zuvor.


Die als persönliche Erinnerung angelegte Kurzgeschichte hat eine Menge zu bieten, schließlich ist sie eine ausgewogene Mischung aus Liebesgeschichte, Charakterstudie und Schlachtenepos und beinhaltet viele der fantastischen Elemente, die "Die Elfen" so erfolgreich gemacht haben. Diese Geschichte ist sowohl für Hörer, die erstmalig in Kontakt mit diesem Fantasy-Universum treten, als auch jene geeignet, die mehr über die Vergangenheit einiger der bekanntesten Charaktere der Reihe erhalten möchten.


Die Entscheidung, wer diese Story als Hörbuch einlesen solle, dürfte keine einfache gewesen sein, schließlich muss der Erzähler ein gewaltiges emotionales Spektrum verschiedenster Figuren glaubwürdig und gefühlvoll mit seiner Stimme transportieren. Nachdem man mit Daniela Hoffmann für den Auftakt der Reihe einen wirklichen Glücksgriff gelandet hat, ist es mit Dietmar Wunder ein weiteres Mal gelungen einen Sprecher zu finden, der einmal mehr erstaunlich nahe an eine Idealbesetzung heranreicht.


Es gelingt ihm sowohl den jugendlichen als auch den gereiften Farodin, die sich in ihrem Auftreten und Verhalten stark voneinander unterscheiden, glaubwürdig zu interpretieren, und auch die innere Zerrissenheit auszudrücken, die den jungen Mann bei Verlust seiner großen Liebe widerfährt. Dazu kommen kurze Musikpassagen, die den äußerst ansprechenden Eindruck harmonisch abrunden. Die Hörbücher diese Reihe werden auf einem bestechend hohen Niveau fortgesetzt.


 
# # # Justus Baier # # #



Publisher: Zaubermond




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Uralte Mächte sorgen für seltsame Geschehnisse in einem Waisenhaus, von dem ein Ermittlerduo tunlichst ferngehalten werden soll.
Die Tage als unbeachteter Mörder mit sozialem Gewissen aus Eigennutz sind für Dylan nun vorbei.
Egal ob winterlicher Frost oder sommerliche Hitze: Ein Samurai muss stets auf alles gefasst sein.
Einer der dienstältesten Avengers ist stets nicht nur von seiner rätselhaften Vergangenheit, sondern auch der Frage nach seiner Menschlichkeit umgeben.
Welches Geheimnis verbirgt sich hinter einem uralten Familienritual? Gibt es eine Verbindung zum Verschwinden des Butlers der Familie Musgrave? Fragen, die Sherlock Holmes Interesse wecken. Die Ermittlungen beginnen!
Batman sieht sich mit einer Unzahl an außerirdischen Helden konfrontiert, die ebenso wie Superman die Menschheit nun als Feinde ansehen.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+