SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #103 mit Interviews und Storys zu BAD RELIGION +++ LA DISPUTE +++ GAAHLS WYRD +++ ARCHIVE +++ FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES +++ BORN FROM PAIN +++ u.v.m. +++ plus CD mit 14 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Direct-to-vinyl: Mit ANTI-FLAG im Wohnzimmer-Studio

Handys auf lautlos und bloß nicht husten: Justin Sane und Chris #2 spielten im Wiener Supersense live und vor Fans sechs Songs ein.
 
(C) Arnold Burghardt / ANTI-FLAG / Zum Vergrößern auf das Bild klicken(C) Arnold Burghardt / ANTI-FLAG / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


Das analoge Tonstudio im Wiener Supersense besticht mit seiner gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre. Da konnten auch ANTI-FLAG-Goldkehlchen Justin Sane und Chris No. 2 nicht widerstehen. Sie schnappten ihre Akustikgitarren, luden ein paar Fans ein und spielten sechs Songs ein – absolut live und direkt vom Mikro aufs Band.

 
(C) Arnold Burghardt / ANTI-FLAG / Zum Vergrößern auf das Bild klicken(C) Arnold Burghardt / ANTI-FLAG / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


ANTI-FLAG Vinyl-Juwel

Die Aufnahme wird auf eine einzige Schallplatte gepresst, die später verlost wird. Gegen einen kleinen Betrag kann jeder mitmachen. Das gesammelte Geld wollen ANTI-FLAG anschließend für einen guten Zweck Spenden.


(C) Arnold Burghardt / ANTI_FLAG_5 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenTracklist:

1. The Press Corpse
2. Set Yourself On Fire
3. The KKK Took My Baby Away (RAMONES-Cover)
4. Brandenburg Gate
5. Turncoat
6. This Is The End

 


# # # Text: Sabine Miesgang, Fotos: Arnold Burghardt # # #


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Kabelloser Spitzensound in ästhetischem Design und aus nachhaltigen Materialien gefertigt? House Of Marley macht es mit dem Positive Vibrations 2 BT möglich.
Mit "The Art of wild+free Animals" ist ein Prachtband erschienen, mit dem der schwäbische Meister mithilfe zahlreicher prominenter Mitstreiter eine lautstarke Botschaft für Tier- und Naturschutz aussendet. Auch zu diesem Projekt hat er sich einigen Fragen von uns gestellt.
Im Vorfeld zur 14. Auflage des Festivals im belgischen Zottegem von 10.-12.05.2018 haben wir dem Mitorganisator Wout Lievens ausgiebig auf den Zahn gefühlt.
Zum Erscheinen seiner aktuellen Musikerbiografie "Nick Cave – Mercy On Me" samt dazugehörigem Artbook haben wir den wohl meistausgezeichneten Künstler Deutschlands zum Interview gebeten.
Anlässlich ihres Debütalbums "Blood Offerings" stellten sich die drei Herren von NECROT einem Interview mit Rebecca Catlett, das wir hier im englischen Original wiedergeben.
Der kleine Alleskönner versorgt einen nicht nur mit Musik, er sorgt mit seiner Lichtshow auch gleich für die passende Partybeleuchtung.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+