SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #103 mit Interviews und Storys zu BAD RELIGION +++ LA DISPUTE +++ GAAHLS WYRD +++ ARCHIVE +++ FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES +++ BORN FROM PAIN +++ u.v.m. +++ plus CD mit 14 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Doctor Who: Die Zeitdiebe

Die Tardis benötigt dringend ein wichtiges Ersatzteil. Es gibt nur einen Ort in der Galaxis, wo es zubeschaffen ist, der Transitplanet Calibris. Ein Rückzugsort für den Abschaum des Weltraums.

(C) Lübbe Audio / Doctor Who: Die Zeitdiebe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch weit gereiste Timelords wie der Doktor haben manchmal mit den ganz normalen Tücken des Alltags zu kämpfen. Die Tardis benötigt einen Werkstattaufenthalt, damit wieder alle Systeme rundlaufen. Die nächste Möglichkeit für eine Überholung ist Calibris, ein Planet, der ganz im Zeichen des Reisens und des Transits steht. Es versteht sich fast von selbst, dass ein solcher Ort der Hektik und des Chaos allerhand zwielichtiges Gesindel anzieht, das sich hier das große Geschäft erhofft. Doch der Planet hat sich seit dem letzten Besuch des Doktors verändert. Vacintianer, eine äußerst ordnungsliebende und von Regeln besessene Rasse, stellen die Ordnungskräfte und haben es mit einem sehr beunruhigenden Phänomen zu tun.


Eine uralte Waffe, die in allen Teilen der Galaxis geächtet wurde, kommt auf Calibris zum Einsatz. Diejenigen, die mit ihr in Berührung kommen, erfahren einige Verlangsamung der Zeit, ein Augenblick wird zur Ewigkeit, der schließlich unausweichlich zum Tode führt. Der Doktor hat keinen Zweifel, dass die Zeitbombe das Potenzial hat, das gesamte Universum aus den Angeln zu heben, lediglich ein Timelord verfügt über die Mittel ihr Einhalt zu gebieten.


Das Universum, indem der Doktor zuhause ist, ist äußerst vielfältig und bedient die verschiedensten Genres von Fantasy über Horror und Krimi bis hin zum Western. Im vorliegenden Fall haben wir es mit einer eher klassischen Science-Fiction-Story zu tun. Das Leben auf einem Planeten wird von einer außerirdischen Kraft bedroht, die über das Potential verfügt, die gesamte Galaxis auszuradieren. So weit, so klassisch. Die Methode, damit dieses sinistere Ziel erreicht wird, ist jedoch wieder einmal ganz klar der typische "Doctor Who"-Stil – eine Waffe, mit der es möglich ist, die subjektive Zeit ins Unendliche zu verlangsamen.


Bei der offensichtlich gewaltigen Aufgabe, dem Untergang des Universums entgegenzuwirken, entwickelt sich "Die Zeitdiebe" zu einem furiosen und halsbrecherischen Ritt durch einen Planeten, der sich ganz allein jeglicher Art des Reisens verschrieben hat. Währendessen kommt es zu abgedrehten Gefechten, wilden Verfolgungsjagden und dem gewohnten unvergleichlichen Doktor, der eine ganz eigene Art von chaotischem Charme und schrägem Humor an den Tag legt. Wer bereits Fan von "Doctor Who" ist, wird sich mit diesem Hörspiel einmal mehr köstlich amüsieren, aber auch jene, die noch nicht mit dem quirligen Zeitreisenden vertraut sein sollten, werden gut unterhalten, wenn sie bereit sind, sich auf die komplexe Story und die ungewöhnlichen Charaktere einzulassen.


Der Einstieg wird einem leider nicht einfach gemacht, da man ohne jede Vorwarnung und jegliches Vorwissen mitten in die Handlung katapultiert wird. Wer diese Anfangsschwierigkeit jedoch überwindet, wird mit einer originellen und kurzweiligen Science-Fiction-Story belohnt. Die verwendeten Geräusche und eingesetzten Musikstücke lassen Calibris und das Wirrwarr an Menschen und Tunneln in seinem Inneren schnell Gestalt annehmen und machen "Die Zeitdiebe" dadurch um eine ganze Ecke plastischer.


In der Rolle des Doktors ist erneut Axel Malzacher zu hören, der hier einmal mehr den vielschichtigen Charakter dieser Figur alleine mit seiner Stimme in Szene zu setzen vermag. Eine Leistung, die sicherlich nur wenige erbringen können. Kordula Ließe schlüpft in die Rolle von Donna, der derzeitigen Begleiterin des Doktors, und macht dabei einen fantastischen Job. An ihre Seite wurden einige große Namen des Hörspiels gestellt, die auch im futuristischen Ambiente von "Doctor Who" zu überzeugen wissen. So finden sich in der Sprecherliste große Namen wie Jürgen Thormann, Yara Blümel und Thomas Schmukert wieder. "Die Zeitdiebe" ist ein weiteres spannendes und unterhaltsames Hörspiel geworden, mit dem der Doktor nun auch die Hörspielwelt für sich erobern dürfte.


 
# # # Justus Baier # # #



Publisher: Lübbe Audio




 

 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Während Norman Osbornes Ägide als oberster Sicherheitschef der USA entdeckt Nick Fury, dass er jahrelang für seine schlimmsten Erzfeinden gearbeitet hat.
Willkommen in der schönen neuen Replikantenwelt!
Der Kampf gegen die Geister von Greyman Castle hat begonnen. Wird es Johnny gelingen, alle von ihnen zu vertreiben und gleichzeitig die anstehenden Highland Games zu organisieren?
Wie löst man ein Rätsel, wenn man bei der Jagd auf die Antwort stets zu spät kommt?
Auch wenn sich ein gewisser Dämon nicht mehr blicken lässt, bedeutet das noch lange nicht Schonung für die russische Mafia.
Logan muss an seine Grenzen gehen und nicht nur dem eigenen Verfall, sondern auch mächtigen Gangstern entgegentreten.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+