SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

Dusk Maiden of Amnesia Vol. 3

Die Konfrontation mit Yukos dunkler Doppelgängerin hält den Schlüssel zum Geheimnis ihrer tragischen Vergangenheit bereit.

(C) KAZÉ Anime / Dusk Maiden of Amnesia Vol. 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Tage des Clubs für Paranormales an der Seikyo-Privatschule scheinen gezählt zu sein, denn die zwei Gründungsmitglieder gehen getrennte Wege. Teiichi hat schwer daran zu knabbern, dass ihn Yuko die Treppe hinuntergestoßen hat und sich anschließend weder an den Vorfall noch ihn selbst erinnern konnte. Da sie in Ruhe gelassen werden will, verbringt er mehr Zeit mit Momoe, die ihren auf Krücken angewiesenen Freund umsorgt und mit ihrer Zuneigung schwer hinter dem Berg halten kann. Kirie hingegen vermutet richtig, dass es einmal mehr die mysteriöse Erscheinung in der Schule ist, die mit Yukos gegenwärtigem Verhalten zu tun hat.


Scheinbar stellt die Doppelgängerin, die den Namen Schatten-Yuko erhält, eine Art Deponie für all die negativen Erinnerungen von Yuko dar, die selbst bisher immer gut gelaunt schien. Nachdem Teiichi, der schließlich doch nicht von ihr ablassen kann, ihr seine Liebe gestanden hat, lernt er jedoch unbekannte Seiten an dem schönen Geist kennen: Eifersucht, Wut und Traurigkeit. Während seine beiden Clubkolleginnen das Schulgebäude verlassen haben, kehrt er abends rechtzeitig zum dramatischen Zusammentreffen von Yuko und ihrem dunklen Pendant zurück – und wird auf einen Trip in die Vergangenheit geschickt.


Die dem Auge schmeichelnde Kombination von satten, kräftigen Farben und einem Kübel mit pechschwarzem Inhalt geben das Wechselspiel von unbeschwertem Schulleben und der traurig-schönen Romanze von Teiichi und seinem geliebten Geist auch diesmal wunderbar wieder. Besonders die in der zehnten Episode gewählte Art und Weise, wie er Yukos dramatisches Schicksal sozusagen in deren Haut miterlebt, ist eine clevere Idee, um auf eine bloße Nacherzählung verzichten zu können. Drei Episoden liegen noch vor Teiichi und den Zuschauern, um das Geheimnis von Yuuko endlich vollständig ergründen zu können!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: KAZÉ Anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Dass nicht alle die Zielsetzung der Yokai-Akadamie vom friedlichen Zusammenleben von Monstern und Menschen teilen, bekommt Tsukune am eigenen Leib zu spüren.
Die Zeit der schlüpfrigen Spielchen könnte für Basara bald ein Ende nehmen, denn die Heimat ruft nach ihm.
Wer partout unter Zeitmangel leidet, aber trotzdem bei einem der gegenwärtig erfolgreichsten japanischen Fantasy-Sci-Fi-Franchises mitreden will, sollte hier zugreifen.
Seine Heilung durch Migi hat Shinichis Wesen verändert – was von seinem Umfeld nicht unbemerkt bleibt.
Die Rückkehr von Yamis enger Vertrauter aus der Vergangenheit weckt den Argwohn von Mea.
Der Start an einer neuen Schule kann seine Tücken haben. Besonders wenn diese von Monstern bevölkert wird!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+