SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

EISBRECHER: Vier exklusive Hallenkonzerte im Mai 2019

Anlässlich der Veröffentlichung ihrer Werkschau "Ewiges Eis" haben Noel Pix und seine Mitstreiter für Mai 2019 auch die dazugehörige Tour in Form von vier exklusiven Hallenshows angekündigt.

(C) Eisland Entertainment / EISBRECHER Ewiges Eis Tour 2019 Flyer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie seit 05.10.2018 beim Plattenhändler (oder Streaming-Portal) des Vertrauens erhältliche Werkschau "Ewiges Eis" markiert das 15-jährige Gründungsjubiläum von EISBRECHER rund um Noel Pix – dessen musikalische Sozialisation wir übrigens ganz aktuell in SLAM #100 im Rahmen der Rubrik "Under The Influence" persönlich erfragt haben.


Gemeinsam mit Alexander Wesselsky hat der gute Mann die Formation anno 2003 in einer (selbstverständlich eiskalten) Winternacht aus der Taufe gehoben und mit "Eisbrecher" (2004), "Antikörper" (2006), "Sünde" (2008), "Eiszeit" (2010), "Die Hölle Muss Warten" (2012), "Schock" (2015) und "Sturmfahrt" (2017) zu einer fixen Größe der deutschen Rockszene gemacht.


Schon einige Monate bevor das bandeigene Volle Kraft Voraus Festival in Neu-Ulm am 07.09.2019 in die nunmehr dritte Runde gehen wird, beehren EISBRECHER vier Hallen der Bundesrepublik mit exklusiven Shows, um den Mai erst recht zum Wonnemonat für die Anhängerschaft zu machen. Originalkarten zu erstehen gibt es hier.


Diese Shows der "Ewiges Eis"-Tour, bei denen als Special Guest auch die Kollegen von FAELDER am Start sind, stehen auf dem Programm:

01.05.2019 D-Fürth - Stadthalle
02.05.2019 D-Wiesbaden - Schlachthof
04.05.2019 D-Hannover - Swiss Life Hall
05.05.2019 D-Oberhausen - Turbinenhalle


 
 
************************************************************************
 
(c) SLAM Media / Slam106_Cover_web_gross / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(c) SLAM Media / RC27_The_Doors_Cover_U1_web_gross / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #106
  Plus CD! Ab 16.10.2019 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #27: THE DOORS
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Der frühe Vogel fängt den Wurm, und in dieser Hinsicht sind die Veranstalter des von SLAM präsentierten Open Airs in Ysselsteyn von 25.-27.06.2020 besonders früh aufgestanden, denn der nächste Schwung an Bands steht schon fest.
Sommer, Sonne, Hardcore Punk! Diese knackige Formel wird Ende Juli und Anfang August 2020 in unseren Gefilden in die Tat umgesetzt, wenn die Mannen um Thomas Barnett auf Tour vorbeischauen – präsentiert von SLAM!
Am 16.05.2020 macht der Wonnemonat seinem Namen auch in musikalischer Hinsicht alle Ehre, denn dann steht das Vienna Metal Meeting mit einem fantastischen Line-up an – präsentiert von SLAM!
Für das zehnjährige Jubiläum, das von 11.-14.08.2020 ansteht und von SLAM wie immer freudigst präsentiert wird, wurde jetzt schon ein ordentlicher Schwung an Acts bekanntgegeben.
Straight outta Köln kommt Anfang Dezember die erste Full-length des Quintetts mit dem augenzwinkernden Titel "Splitter Phaser Naked", aus dem wir exklusiv das Video zum Track "Love And Let Go" präsentieren.
Hinter Worst Bassist Records verbirgt sich Komet Lulu, ihres Zeichens ein Drittel von ELECTRIC MOON und Grafikerin extraordinaire, deren Label mit dem ungewöhnlichen Namen jetzt die ersten Veröffentlichungen im Köcher hat.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+