SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #94 mit Interviews und Storys zu PROPAGANDHI +++ TRIVIUM +++ CONVERGE +++ EUROPE +++ WE CAME AS ROMANS +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 18.10.2017 am Kiosk!

Entenhausener Weltbibliothek – Deutsche Literaturklassiker

Staubtrockene Lektüre? Im Gegenteil: Hier bleibt vielmehr kein Auge trocken.

(C) Egmont Comic Collection / Entenhausener Weltbibliothek - Deutsche Literaturklassiker / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAllmählich dürfte die Anschaffung eines eigenen Regals für die bisher erschienenen und stets liebevoll aufgemachten "Ziegelsteine" der Egmont Comic Collection erforderlich sein, denn der Nachschub reißt nicht ab. Der neueste Zugang, wie immer im edlem Hardcover-Einband, nennt sich "Entenhausener Weltbibliothek" und begründet eine Reihe, die sich ganz den zahlreichen Disney-Adaptionen diversester Klassiker aus Literatur und Kunst mit der Familie Duck in prominenten Rollen widmet. Während als Nachfolger für das Frühjahr 2018 bereits ein erzählerischer Ausflug nach Frankreich angekündigt ist, bestreiten "Deutsche Literaturklassiker", so der Titel, den Auftakt.


Insgesamt sechs Geschichten werden auf den weit über 300 Seiten versammelt, die jedem in groben Zügen noch aus der Schulzeit in Erinnerung sein sollten, wenngleich sich die Definition "deutsch" nicht auf die historisch wechselhaften Landesgrenzen, sondern den Sprachraum bezieht – so kommt es, dass dabei auch "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart und "Die Verwandlung" von Gregor Samsa zu Veröffentlichungsehren kommen. Ebenfalls enthalten sind Parodien auf die sagenhaften Abenteuer von Baron Münchhausen, den Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell, die Nibelungen sowie Tristan und Isolde.


Allen Geschichten, die sich mehr oder weniger ausgiebig an den berühmten Vorlagen bedienen, sind jeweils Einleitungen vorangestellt, die tolle Hintergrundinfos liefern. Besonders interessant ist die Tatsache, dass sämtliche dieser "duckifizierten" Klassiker von italienischen Künstlern für das Magazin "Topolino" geschaffen wurden und ursprünglich erst im Rahmen der "Lustigen Taschenbücher" nach Deutschland gelangt sind. Wieder was gelernt also auch in Sachen Disney’scher Comic-Historie, abgerundet durch die Tatsache, dass die abschließende Story "Tristald und Daisolde" hierzulande eine Erstveröffentlichung darstellt.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Egmont Comic Collection




 


 
Maika begibt sich zu einer sagenumwobenen Insel, von der bisher nur wenige zurückgekehrt sind.
"Everybody was kung-fu fighting…"
Die Lage scheint aussichtslos. Trotz der Einzingelung durch den Gegner gelingt Marie die Flucht.
Ein Übel aus einer anderen Dimension bringt die Justice League binnen kurzer Zeit an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.
Das Ende aller Tage – mit nicht weniger sieht sich der Donnergott konfrontiert. Und obwohl er an seine äußersten Grenzen geht, um den Untergang Asgards zu vermeiden, wird klar dass er diesmal Hilfe benötigt.
Dem tödlichen Treiben des Cyberkriminellen Spider X wurde ein Ende gesetzt. Die Ruhe ist trügerisch, denn ein anderer Hacker steht bereits in den Stadtlöchern, um das Erbe der Spinne anzutreten.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+