SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #105 mit Interviews und Storys zu THE HU +++ DARKTHRONE +++ NEW MODEL ARMY +++ VOLBEAT +++ MONOLORD +++ PRESS CLUB +++ KORN +++ BEING AS AN OCEAN +++ GOOD RIDDANCE+++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Frau Faust 5

Beim Glockenturm der Heiligen Stadt entscheidet sich, ob Johanna ihre 100 Jahre währende Suche abschließen kann.

(C) Tokyopop / Frau Faust 5 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum großen Ärger von Erzbischöfin Olga ist Johanna aus der Gefangenschaft im Kerkerturm entkommen, eine selbst für sie überraschende Wendung, ebenso die nun folgende Begegnung mit Lorenzo. Er beschließt der aufgrund ihrer Verletzungen körperlich noch weiter geschrumpften Doktor Faust zu helfen, obwohl man bereits nach ihm fahndet. Nicht nur ihnen ist klar, dass sich im Glockenturm der Heiligen Stadt alles entscheiden wird, denn dort scheint der Kopf von Mephistopheles aufbewahrt zu werden. Dämonen sind nämlich nicht gerade begeistert vom Klang der Kirchenglocken, was die ebenso einfache wie clevere Wahl des Aufbewahrungsortes von Johannas Bündnispartner erklärt.


Wie wir von Olga erfahren, stellt es normalerweise kein dringendes Problem für die Kirche dar, wenn Menschen einen Pakt mit einem Dämon eingehen. Doch da Mephisto die Seele von Doktor Faust bei ihrem Tod nicht wie üblich einkassiert, sondern sie mit Unsterblichkeit ausgestattet hat, will die Erzbischöfin den Fall mit allen Mitteln abschließen. An anderer Stelle überschreitet auch Nico eine Grenze, denn sie entschließt sich im Lichte der dramatischen Ereignisse dazu, nun doch einen Pakt mit Asasel zu schließen. Der ist darüber jedoch gar nicht erfreut, fügt sich aber in den Deal, um Marion und seine Mitstreiter rechtzeitig über verborgene Pfade in die Heilige Stadt zu bringen.


Ein letztes Mal versammelt Kore Yamazaki das Figurenensemble, um ihre Version des klassischen Volksmärchens rund um die Jagd von Johanna Faust nach "ihrem" Dämon abzuschließen. Der fünfte Band verknüpft lose Enden, lässt aber auch eine Hintertür bezüglich einer etwaigen Fortsetzung offen und ist auch wie seine Vorgänger ein sympathisches und flott erzähltes Ausrufezeichen dafür, mit offenen Augen und Neugier durch die Welt zu gehen. Damit der Abschied nicht allzu schwer fällt, können Leser auch diesmal wieder selbst auf die Jagd nach der Limited Edition samt Extraheft gehen, und außerdem gibt's von der Künstlerin aktuell ja auch noch "Die Braut des Magiers".


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wie Rick anhand Gouverneurin Miltons Gemeinschaft erkennen muss, haben sich auch soziale Ungleichheiten in die postapokalyptische Gesellschaft hinübergerettet.
In letzter Sekunde gelingt es der Skyclad, der sicheren Vernichtung zu entgehen und sich hinter dem natürlichen Schutzschild von Kintaru in Sicherheit zu bringen.
Gegen Ende seiner Autorenschaft schickte Roger Stern den Meister der Magie einmal mehr in die wenig einladende Heimatdimension seiner größten Widersacher(in).
Die Leben einer kleinen Gruppe von Auserwählten stehen Kopf. Plötzlich beherrschen seltsame Vorkommnisse und beunruhigende Begegnungen ihren Alltag. Noch ahnt niemand, was die mysteriösen Phänomene wirklich bedeuten.
Der spannende Kampf um Leslies Seele geht auf die Zielgerade und die Chancen für die Schweinsdame stehen denkbar schlecht…
Die Ankunft von Maria Theresias Tochter in Versailles heizt den Familientwist zwischen Charles-Henri und seiner Schwester weiter an.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+