SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

Glasklarer Ausblick auf Hyrule: Zelda für die heimischen vier Wände

Bei den Geek-Spezialisten von getDigital.de gibt es jetzt vier kunterbunte Wandaufkleber in Fensterform, die Motive aus "The Legend of Zelda: The Wind Waker" zeigen.

(C) getDigital.de / The Legend of Zelda Wandaufkleber / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit "Tri Force Heroes" für Nintendo 3DS hat die umfangreiche Spielebibliothek des kultisch verehrten "The Legend of Zelda" kürzlich einen neuen Eintrag erhalten, doch auch abseits des Bildschirms gibt es feines in Sachen Link zu erstehen.


Bei getDigital.de, der Anlaufstelle Nummer eins für Geeks und Nerds, sind vier tolle Wandaufkleber mit Motiven aus "The Legend of Zelda: The Wind Waker" (2002) zu haben.


Drei Fenster zeigen Link mit seinen verschiedenen Waffen, Bogen, Bumerang und Schwert in verschiedenen Umgebungen. Perfekt für einen Wasser-, Wald- oder Feuertempel.


Diese drei Aufkleber haben die Form spitzbogiger Fenster. Der vierte Aufkleber zeigt Link mit Schwert und Schild vor einem Schloss, über ihm das Profil Zeldas. Dieser Aufkleber hat einen rechteckigen Abschluss. Natürlich fehlt auch das Tri Force in keinem der Fenster.


Die Aufkleber können auf jeder ebenen Fläche angebracht und auch leicht wieder entfernt werden.


Bestellt werden können die schicken Teile hier, und natürlich gibt es bei getDigital.de auch unzählige weitere Gadgets, Kleidung und Geschenke zu entdecken.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Mit "The Art of wild+free Animals" ist ein Prachtband erschienen, mit dem der schwäbische Meister mithilfe zahlreicher prominenter Mitstreiter eine lautstarke Botschaft für Tier- und Naturschutz aussendet. Auch zu diesem Projekt hat er sich einigen Fragen von uns gestellt.
Im Vorfeld zur 14. Auflage des Festivals im belgischen Zottegem von 10.-12.05.2018 haben wir dem Mitorganisator Wout Lievens ausgiebig auf den Zahn gefühlt.
Zum Erscheinen seiner aktuellen Musikerbiografie "Nick Cave – Mercy On Me" samt dazugehörigem Artbook haben wir den wohl meistausgezeichneten Künstler Deutschlands zum Interview gebeten.
Anlässlich ihres Debütalbums "Blood Offerings" stellten sich die drei Herren von NECROT einem Interview mit Rebecca Catlett, das wir hier im englischen Original wiedergeben.
Der kleine Alleskönner versorgt einen nicht nur mit Musik, er sorgt mit seiner Lichtshow auch gleich für die passende Partybeleuchtung.
Wenn es eine Band gibt, die den Inbegriff eines Powertrios darstellt, dann MOS GENERATOR – während ihrer Shows fragt man sich unweigerlich, weshalb eigentlich irgendjemand jemals mit einem weiteren Gitarristen, einem Keyboarder, einem Organisten oder sonstigem Schnickschnack den knappen Platz auf der Bühne zustellt.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+