SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Haune-Rock: Bühne frei für Runde drei

Nach den beiden erfolgreich absolvierten Durchgängen findet die dritte Sause in Odensachsen im hessischen Haunetal erstmals an drei Tagen von 11.-13.07.2019 statt.

(C) Haune-Rock / Haune-Rock Logo / Zum Vergrößern auf das Bild klicken182 ist nicht nur ein Teil des Namens einer bestens bekannten Punkband aus dem sonnigen Kalifornien, sondern auch die aktuelle Einwohnerzahl von Odensachsen, wo das Leben auf eher beschauliche Art seinen Gang geht. Und das wäre wohl auch so geblieben, wenn da nicht jemand gekommen wäre und den Ort, der zur Marktgemeinde Haunetal gehört, zum "Valley of Rock" ausgerufen hätte.


So wie die Premiere im Jahr 2017 ging auch die zweite Auflage 2018 zur Freude von Publikum und Veranstaltern erfolgreich über die Bühne, sodass diesmal dem alten Sprichwort zufolge auch für das Haune-Rock aller guten Dinge drei sein werden.


Wie schon in der Vergangenheit dient dabei der Donnerstag wieder als Schnupperabend, an dem der Eintritt gratis ist und man sich von der Qualität der auch an den beiden Folgetagen gebotenen Acts des Festivals überzeugen kann. "Folgetage" ist auch das passende Stichwort, denn mit dem Datum 11.-13.07.2019 findet das Haune-Rock erstmals dreitägig statt.


Die wie gewohnt hochmotivierte Arbeitsgemeinschaft, die das Open Air auf die Beine stellt, konnte erneut ein schlagkräftiges Line-up an Land ziehen, das sich aus KILLERPILZE, THUNDERMOTHER, EXTRABREIT, MANDOWAR, BÄCKSIDE, RADIO HAVANNA, ENGINE, LANE, ONE STEP CLOSER, ALEX IM WESTERLAND, DIE RAPPELKISTE, MGV 1899 WEHRDA und CHRISTIAN BERGMANN & DIE NORDHESSEN DREI zusammensetzt.


Alle Infos zum Haune-Rock findet ihr auf www.haune-rock.de.


 
 
************************************************************************
 
(c) SLAM Media / Slam106_Cover_web_gross / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(c) SLAM Media / RC27_The_Doors_Cover_U1_web_gross / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #106
  Plus CD! Ab 16.10.2019 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #27: THE DOORS
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Für das zehnjährige Jubiläum, das von 11.-14.08.2020 ansteht und von SLAM wie immer freudigst präsentiert wird, wurde jetzt schon ein ordentlicher Schwung an Acts bekanntgegeben.
Straight outta Köln kommt Anfang Dezember die erste Full-length des Quintetts mit dem augenzwinkernden Titel "Splitter Phaser Naked", aus dem wir exklusiv das Video zum Track "Love And Let Go" präsentieren.
Hinter Worst Bassist Records verbirgt sich Komet Lulu, ihres Zeichens ein Drittel von ELECTRIC MOON und Grafikerin extraordinaire, deren Label mit dem ungewöhnlichen Namen jetzt die ersten Veröffentlichungen im Köcher hat.
Als Appetithappen für das Mitte November erscheinende Album "Idea Of A Labyrinth" präsentieren wir euch exklusiv das Video zum Track "Prism Is A Dancer" der Indie/Prog-Formation.
Mit MAYHEM, SUNN O))), JIMMY EAT WORLD, GATECREEPER, CULT OF LUNA, HELLYEAH, THE DEAD SOUTH, BAD WOLVES, LAGWAGON und vielen mehr!

Plus Gratis-CD mit 16 Tracks!
THE DOORS - Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #27)

Alle Alben, Interviews, Biografien und Hintergründe auf 100 Seiten.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+