SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #103 mit Interviews und Storys zu BAD RELIGION +++ LA DISPUTE +++ GAAHLS WYRD +++ ARCHIVE +++ FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES +++ BORN FROM PAIN +++ u.v.m. +++ plus CD mit 14 Tracks! Jetzt am Kiosk!

He-Man und die Masters of the Universe/ThunderCats

Geballte Nostalgie macht sich breit, wenn sich mit He-Man und den ThunderCats gleich zwei Heroen der 1980er Jahre verbünden. Doch auch die Bösewichter erkennen die Vorteile einer Allianz.

(C) Panini Comics / He-Man und die Masters of the Universe/ThunderCats / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSie dominierten nicht nur den Spielzeugmarkt, sondern auch die Herzen und Kinderzimmer einer ganzen Generation. Und auch wenn die goldene Zeit der 1980er Jahre nur mehr eine wohlige Erinnerung ist, lässt das Comic-Crossover der zwei Kultfranchises besagter Dekade in jedem Erwachsenen das Kind jubeln. Als die dritte Welt der ThunderCats den Himmel Eternias verdunkelt und sich ihr Schicksal mit jenem der Masters of the Universe verbindet, verändert sich das Leben der Helden schlagartig. Es dauert nicht lange, bis Skeletor erkennt, dass er in Mumion einen starken Verbündeten gefunden hat.


Da der Schurke aus der fremden Welt He-Mans Schwert der Macht für den Sieg über die ThunderCats benötigt, bahnt sich ein wenig liebevolles Zweckbündnis an. Aber auch die Katzenkrieger verfügen mit Leos Schwert der Omen über eine mächtige Waffe, doch für den Triumph über die Allianz des Bösen müssen sowohl die ThunderCats als auch He-Man und seine Masters an die Grenzen ihrer Fähigkeiten gehen und als Einheit agieren.


Actiongeladen, temporeich und voller nostalgischer Momente erfüllt dieses herrlich unterhaltsame Crossover alle Bedürfnisse von alten Fans, ist aber auch für jüngere Semester ein würdiges Einsteigerabenteuer. Die Story wird von den Autoren Rob David und Lloyd Goldfine relativ einfach gehalten, was der Aufmerksamkeitsspanne des Lesers nur zuträglich ist und verhindert, dass man in der schieren Flut an wichtigen Charakteren den Überblick verliert.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Panini Comics




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Das Leben eines Schulinspektors verläuft im Normalfall ohne besondere Höhepunkte. Wie schnell sich Dinge ändern können, erfährt Inspektor Frazer am eigenen Leib, als er nach Pit End reist.
Wir lernen aus diesem Band, dass man von Wakanda und seinen Bodenschätzen besser die Finger lassen sollte.
Es gilt die drohende Schließung ihrer Schule zu schließen, doch ein Gedächtnisverlust kommen Xiong Mao und ihren Freunden dazwischen.
Der Dunkle Ritter unter der Regie von Tony S. Daniel ist bei weitem nicht der Einzige in Gotham, der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt.
Im Waldmeer kennt jeder ihren Namen. Man raunt ihn mit Angst und Respekt. Nun streckt die Schlangenkönigin ihre Hand nach dem Reich der Elfen aus.
Thor wird sein mächtiger Hammer verweht, denn Mjolnir ist verloren und auch sonst sieht es für den Donnergott nach einem eher tristen Relaunch aus.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+