SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Love Trouble Darkness 15

Unter der Kontrolle von Nemesis erreichen Ritos anstößige Eskapaden wider Willen einen vorläufigen Höhepunkt.

(C) Tokyopop / Love Trouble Darkness 15 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm mittlerweile 15. Band von "Love Trouble Darkness" gibt es ein Wiedersehen mit Kyoko Kirisaki, ihres Zeichens Star einer beliebten "Magical Girl"-Fernsehserie. An einem drehfreien Tag lässt sich wieder einmal in Sainan blicken, um für ihre Idol-Kollegin Run herauszufinden, wie weit die Beziehung zwischen Lala und ihrem Verlobten Rito bereits vorangeschritten ist. Wie man sich denken kann, verläuft das Treffen mit diesem zur Klärung der Frage nicht so einfach wie gedacht, denn durch ein Missgeschick wird ausgerechnet eine Pflanze auf die beiden losgelassen, die sich von abgesonderten Körpersekreten ernährt.


Während sich unvermittelt auch bei Kyoko Gefühle für Rito regen, gerät dieser kurz darauf bereits in den nächsten Schlammassel. Durch eine von Lalas neuen Erfindungen wird er gemeinsam mit Momo ins Cyberreich befördert, wo sich der König von Deviluke ein Duell mit der zurückgekehrten Nemesis liefert. Da der wieder zu vollen Kräften gelangte Herrscher des Universums mit ihr den digitalen Boden aufwischt, steht sie kurz vor dem Verschwinden, doch Rito zeigt wie immer Herz und bietet ihr an, sich in seinem Körper wieder zu regenerieren. Und öffnet damit der Kontrolle durch seine Untermieterin Tür und Tor.


Wenn es auch bisher schon jede Menge zu lachen gab über den von seinen Hormonen und Missgeschicken geplagten Protagonisten, so wird diesmal ganz klar ein neues Level erreicht – sowohl was Qualität als auch Quantität seiner Tollpatschigkeiten gegenüber den Damen in seiner Umlaufbahn betrifft. Es finden sich diesmal aber nicht nur mehrere Passagen, die mit ziemlicher Sicherheit dafür sorgen, dass Leser lauthals lachen, sondern auch endlich die Enthüllung der Herkunft der mysteriösen Nemesis. Und nicht zuletzt schafft es Rito sogar, Gid Lucione Deviluke höchstpersönlich zu beeindrucken!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Einmal mehr gerät der eigenwillige Herr mit dem Ohrring unversehens zwischen die Fronten des Krieges, der vor exotischen Gefilden nicht Halt macht.
Eine neue Modedroge ist normalerweise nichts, mit dem sich ein Doppelnull-Agent auseinandersetzt, doch wenn besagtes Rauschmittel nur sekundär der Realitätsflucht dient und primär einen viel gefährlicheren Zweck, wird 007 doch zum gnadenlosen Spürhund.
Was können Superkräfte gegen die weltweise Finanzkrise ausrichten?
Nach ihren Kollegen aus der Zukunft muss nun auch die im 853. Jahrhundert gelandete Justice League erkennen, dass sie auf perfide Weise reingelegt worden ist.
Endlich wieder zurück in die Zukunft!
Die 1990er waren eine turbulente Zeit für US-Comics und die Blütezeit der jährlichen, verlagsweiten Crossover.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+