SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #105 mit Interviews und Storys zu THE HU +++ DARKTHRONE +++ NEW MODEL ARMY +++ VOLBEAT +++ MONOLORD +++ PRESS CLUB +++ KORN +++ BEING AS AN OCEAN +++ GOOD RIDDANCE+++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Outcast 1

An Robert Kirkman führt im amerikanischen Comic-Biz derzeit einfach kein Weg vorbei, an der Zuschauerrekorde knackenden TV-Adaption seiner Saga "The Walking Dead" ohnehin nicht.

(C) Cross Cult Verlag / Outcast 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDa der geneigte Leser aber nicht nur von Zombies allein lebt, lässt Mr. Kirkman eine neue Serie vom Stapel, die ebenfalls in Horrorgefilden fischt.


Als Kyle Barnes vom örtlichen Reverend um seine Expertise in Sachen Exorzismus gebeten wird, steigen in ihm alte Traumata wieder hoch, die sowohl aus seiner Kindheit als auch der Zeit mit seiner Ex-Frau Allison herrühren.


Bevor er sich versieht, steckt er mittendrin in einem Strudel aus unerklärlichen Geschehnissen, mysteriösen Fremden und einer priesterlichen Glaubenskrise.


Man nehme psychisch angespannte Charaktere, platziere sie in ein unheimliches Vorstadt-Setting und garniere sie mit Paul Azacetas wunderbar düsteren Zeichnungen – fertig ist der nächste Hit!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Cross Cult Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
THE CRAMPS waren das schaurig-schockierende Baby von Sänger Erick Purkisher alias Lux Interior und seiner Gemahlin Kristy Wallace alias Poison Ivy.
1989 entstand ein Song von WALTER ELF, dessen Titel ein Vierteljahrhundert später tatsächlich perfekt zum Erwerb eines Druckwerks motiviert.
Ausgerechnet kurz vor Weihnachten 1944 bricht an der Westfront in Belgien die Hölle auf Erden los.
Der einzig wahre Meister des Frägg!
Das Leben in London ist gefährlich, seit vor über 50 Jahren die Geisterseuche die Metropole heimsuchte. Doch es gibt Artefakte, die in ihrer Gefährlichkeit vieles übertreffen, was durch die dunklen Straßen der Stadt schleicht.
"Wie oft haben Sie sich in letzter Zeit über den Schwachsinn im Radio geärgert?"
Rock Classics
Facebook Twitter Google+