SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SLAM #102 - Ab 20.02.2019 im Handel!

Die "Black Metal"-Ausgabe!

Mit #LordsofChaos, #MILLENCOLIN, #FIDDLERSGREEN, #ROGERS, #WHITECHAPEL, #PASCOW, #BORNFROMPAIN und vielen mehr!

Plus Gratis-CD mit 14 Tracks!

(c) SLAM Media / Slam102_Cover_U1_300dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSLAM ALTERNATIVE MUSIC MAGAZINE #102  BLACK METAL/Lords of Chaos

Blutige Performances, Corpsepaint, „umgedrehte Kruzifixe“, brennende Kirchen und abscheuliche Morde: Anfang der 1990er Jahre erschütterte die „Second Wave of Black Metal“ von Norwegen aus die (Musik)welt – True Norwegian Black Metal war (wieder)geboren. MAYHEM, BURZUM, IMMORTAL, EMPEROR, DARKTHRONE und viele andere junge Bands sorgten für die letzte wirklich relevante Subkulturrevolution nach dem Punk Ende der 1970er Jahre. Der besonders sehenswerte Film „Lords of Chaos“ (ab sofort in den Kinos) erzählt die Geschichte der düsteren Ereignisse, die sich vor über 25 Jahren in der jungen, norwegischen Black Metal-Szene zugetragen haben – der Fokus liegt ganz klar auf die „Beziehung“ zwischen Kristian „Varg“ Vikernes (BURZUM) und seinem „Kontrahenten“/Mentor Øystein „Euronymous“ Aarseth (MAYHEM) und selbstverständlich auch auf der winzigen, von Euronymous angeführten Black Metal-Szene in Oslo, „Inner Circle“ oder „Black Circle“ genannt. Begleitend zum Film wollen wir etwas Licht in die ewige Dunkelheit bringen und haben die größte SLAM Coverstory aller Zeiten für unsere Leser in die 102. Ausgabe gezaubert: Viele exklusive Fotos, eine Zeitreise zu den Anfängen der Musik, über die Geburt des Black Metal bis zum Zenith der „Second Wave of Black Metal“!
 
Am 16.02. fand im Wiener Filmcasino die – von SLAM präsentierte und ausverkaufte – Premiere der Unrated Version von „Lords of Chaos“ statt – im Publikum wurde sogar jemand ohnmächtig, der Film musste unterbrochen und ein Arzt gerufen werden! Da die Black Metal-Coverstory hoffentlich noch mehr Interesse an dem Thema erwecken wird, haben wir am 23.02. und am 02.03. noch zwei Vorstellungen der Unrated Version von „Lords of Chaos“ für euch am Start, für die wir auf unserer Facebook-Seite auch Tickets verlosen! (c) SLAM Media / sticker__102_darkthrone_10x10 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Ab Mittwoch, 20.02.2019 überall am Kiosk erhältlich (falls nicht, bittet einfach den Kioskbesitzer, das Heft ohne zusätzliche Kosten zu bestellen – es ist nach 24 Stunden da)!

Ob SLAM in eurer Nähe erhältlich ist, könnt ihr auch bequem auf www.mykiosk.com überprüfen (einfach eure Adresse und SLAM in der Suche eingeben).

SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!

SLAM @ Twitter

SLAM @ Instagram


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
In Kürze erscheint mit "I/O" das Debütalbum von THE JUPITER EFFECT. Als wegweisender Vorgeschmack gibt es hier schon mal die Premiere des Videos zur ersten Single "Poison".
Wer sich auf einen Schlag ein Punk-Package par excellence zu Gemüte führen will, kommt auch dieses Jahr nur schwer am von NOFX angeführten Punk In Drublic Music & Beer Festival vorbei, das ab Mitte Mai durch Europa wirbelt und von SLAM freudigst präsentiert wird.
Mit SONS OF APOLLO, MIDNIGHT, TRAIL OF DEAD, KOPFECHO, RAISED FIST, BOHREN & DER CLUB OF GORE und vielen mehr!

Plus Gratis-CD mit 10 Tracks!
Im Rahmen ihrer Welttourne zum aktuellen Album "No Control" macht die legendäre US-Rockerin am 26.02.2020 auch Halt in der Wiener Stadthalle.
Der frühe Vogel fängt den Wurm, und in dieser Hinsicht sind die Veranstalter des von SLAM präsentierten Open Airs in Ysselsteyn von 25.-27.06.2020 besonders früh aufgestanden, denn der nächste Schwung an Bands steht schon fest.
Sommer, Sonne, Hardcore Punk! Diese knackige Formel wird Ende Juli und Anfang August 2020 in unseren Gefilden in die Tat umgesetzt, wenn die Mannen um Thomas Barnett auf Tour vorbeischauen – präsentiert von SLAM!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+