SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #105 mit Interviews und Storys zu THE HU +++ DARKTHRONE +++ NEW MODEL ARMY +++ VOLBEAT +++ MONOLORD +++ PRESS CLUB +++ KORN +++ BEING AS AN OCEAN +++ GOOD RIDDANCE+++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SLAM presents: THE PROTOMEN

Eine der angegesagtesten Konzeptrock-Bands macht im September mehrmals Halt in europäischen Landen – präsentiert von SLAM!

(C) THE PROTOMEN / THE PROTOMEN / Zum Vergrößern auf das Bild klickenTHE PROTOMEN sind mehr als nur eine Konzept-Rockband aus Nashville, Tennessee. Sie sind Boten, die auf einem eisernen Hengst (sprich: in einem leicht beschissenen Tourbus) unterwegs sind, um die bösartigste Rock'n'Roll-Fabel zu liefern, die die Welt jemals gesehen hat. Mit mehreren geplanten Alben und einer Liveshow, die Berge zerbröckeln kann, liegt die Zukunft in ihren Händen. Ihre erste Aufnahme "Act I" enthält Elemente von ENNIO MORRICONE, QUEEN und BLACK SABBATH, die zu einem einzigartigen Hörerlebnis führen. Wenn ihr Angst vor krachender Verzerrung des Lo-Fi-Himmels und epischem Chaos habt, überlebt ihr dieses Album nicht.


"Act II" ist eine Abkehr vom unterschriftenverzerrten Klang der ersten Platte. Es konzentriert sich auf eine Zeit, bevor "die Welt unterging". Es ist ein hellerer und optimistischerer Blick auf die Welt, die die Protomen geschaffen haben. Das Album ist in zwei separate Epochen (und Sounds) unterteilt und vermittelt das Gefühl von zwei unterschiedlichen Alben in einem. "Act II" wurde von Alan Shacklock (unter anderem BONNIE TYLER) und der Band co-produziert.


THE PROTOMEN haben in den letzten elf Jahren eine große und leidenschaftliche Fangemeinde aufgebaut, indem sie auf einigen der größten US-Festivals aufgetreten sind und ihre eigenen Tourneen durch die USA und ausgewählte Teile Kanadas und Australiens geleitet haben. Was die Zukunft betrifft, sind THE PROTOMEN derzeit im Studio und arbeiten an ihrem episch-epischen "Act III"-Album, das Ende 2019 erscheinen wird. Danach machten sie sich auf Welttournee, doch zuvor stehen ein paar von SLAM präsentierte Auftritte im alten Kontinent an.


Hier alle Dates in der Übersicht:

05.09. UK-London - O2 Academy Islington
07.09. D-München - Backstage Club
08.09. A-Wien - Chelsea
10.09. D-Berlin - Privatclub
11.09. D-Köln - Luxor
12.09. D-Hamburg - Kaiserkeller
13.09. BL-Amsterdam - Melkweg


 
 
************************************************************************
 
(c) SLAM Media / Slam105_Cover_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(c) SLAM / RC26_Slipknot_Cover_U1_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #105
  Plus CD! Ab 19.06.2019 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #26: SLIPKNOT
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Mit THE HU, DARKTHRONE, MONOLORD, NEW MODEL ARMY, VOLBEAT, PRESS CLUB, KORN, BEING AS AN OCEAN, TIGER ARMY, BARONESS, GOOD RIDDANCE und vielen mehr!

Plus Gratis-CD mit 10 Tracks!
Ihr aktuelles Werk "Why Aren't You Laughing?" ist nicht nur bei uns völlig zurecht auf Begeisterung gestoßen. In Kürze gibt es die Möglichkeit, die niederändische Formation auf Europa-Tour live zu erleben – präsentiert von SLAM!
Für die Extraportion Folk haben wir das Video zu "Hidden Berries" samt musikalischen Gästen aus dem im September erscheinenden dritten Album "On My Own" der Formation rund um Bird Christiani als exklusive Premiere für euch in petto.
Nach der üblichen Pause im vergangenen Jahr gilt es von 02.-03.08.2019 das runde, zehnte Jubiläum zu feiern – keine Frage, dass zu diesem Zweck in Anröchte wieder ein Spitzenpaket an Acts geschnürt werden konnte.
Wer in Wien oder Graz wohnt und zur diesjährigen Auflage des von 09.-10.08.2019 stattfindenden Open Airs in Döbriach pilgert, kann sich den Festivalpass jetzt neben der Bestellung via Internet auch bei zwei neuen Vorverkaufsstellen schnappen.
SLIPKNOT - Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #26)

Alle Alben, Interviews, Biografien und Hintergründe auf 100 Seiten.

Rock Classics
Facebook Twitter Google+