SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Stoned From The Underground: Heißer Sound, kühler See

Mit der kommenden Auflage, die von 12.-14.07.2018 ansteht, wird das Open Air im Erfurter Ortsteil Stotternheim knackig-jugendliche 18 Jahre alt.

(C) Stoned from the Underground / Stoned from the Underground Logo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Legende nach soll Martin Luther bei Stotternheim in ein schweres Gewitter geraten sein, was ihn dazu veranlasst habe, Mönch zu werden und vom Studienfach Jura auf Theologie zu wechseln. Daran erinnert der sogenannte Lutherstein, der 1917 anlässlich der 400-Jahres-Feier der Reformation errichtet wurde.


Soweit zu einer der Sehenswürdigkeiten von Stotternheim, dem flächenmäßig größten Ortsteil von Erfurt. Eine wesentlich jüngere und für Freunde von Rock und Metal natürlich viel interessante Geschichte hat das Stoned From The Underground, das seit seinem Debüt anno 2001 die Gehörgänge seines Publikums verwöhnt.


Die nächste Runde von 12.-14.07.2018 markiert den 18. Geburtstag und mit dem gewohnten jugendlichen Elan wird natürlich erneut ein feines Live-Programm geboten. Durch die am Alperstedter See gelegene Location steht wie immer einer eventuell benötigten Abkühlung zwischendurch ebenfalls nichts im Wege.


Zu sehen und zu hören gibt es diesmal ORCHID, EYEHATEGOD, BONGZILLA, UFOMAMMUT, FIVE HORSE JOHNSON, SONS OF OTIS, DIRTY FENCES, DOPETHRONE, DWARVES, DOWNFALL OF GAIA, HOT LUNCH, THUNDERMOTHER, THE DEVIL AND THE ALMIGHTY BLUES, WUCAN, ELEPHANT TREE, THE PICTUREBOOKS und TSCHAIKA 21/16.


Alle Infos zum Stoned From The Underground findet ihr auf www.sftu.de.


 
 
************************************************************************
 
(c) SLAM Media / Slam106_Cover_web_gross / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(c) SLAM Media / RC27_The_Doors_Cover_U1_web_gross / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #106
  Plus CD! Ab 16.10.2019 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #27: THE DOORS
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Für das zehnjährige Jubiläum, das von 11.-14.08.2020 ansteht und von SLAM wie immer freudigst präsentiert wird, wurde jetzt schon ein ordentlicher Schwung an Acts bekanntgegeben.
Straight outta Köln kommt Anfang Dezember die erste Full-length des Quintetts mit dem augenzwinkernden Titel "Splitter Phaser Naked", aus dem wir exklusiv das Video zum Track "Love And Let Go" präsentieren.
Hinter Worst Bassist Records verbirgt sich Komet Lulu, ihres Zeichens ein Drittel von ELECTRIC MOON und Grafikerin extraordinaire, deren Label mit dem ungewöhnlichen Namen jetzt die ersten Veröffentlichungen im Köcher hat.
Als Appetithappen für das Mitte November erscheinende Album "Idea Of A Labyrinth" präsentieren wir euch exklusiv das Video zum Track "Prism Is A Dancer" der Indie/Prog-Formation.
Mit MAYHEM, SUNN O))), JIMMY EAT WORLD, GATECREEPER, CULT OF LUNA, HELLYEAH, THE DEAD SOUTH, BAD WOLVES, LAGWAGON und vielen mehr!

Plus Gratis-CD mit 16 Tracks!
THE DOORS - Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #27)

Alle Alben, Interviews, Biografien und Hintergründe auf 100 Seiten.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+