SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #97 mit Interviews und Storys zu A PERFECT CIRCLE +++ MANIC STREET PREACHERS +++ PARKWAY DRIVE +++ BETWEEN THE BURIED AND ME +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Ab 18.04.2018 am Kiosk!

The Legend of Zelda: Art & Artifacts

A Link to the arts!

(C) Tokyopop / The Legend of Zelda: Art & Artifacts / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach der wundervollen "The Legend of Zelda"-Enzyklopädie "Hyrule Historia", die 2011 (anfangs nur in Japan) zum 25. Geburtstag des allerersten Teils der berühmten Videospielreihe auf der NES erschienen ist, veröffentlicht Tokyopop nun endlich auch den nicht minder gigantischen, großformatigen und mehr als edlen Nachfolgeband "The Legend of Zelda: Art & Artifacts".


Darin sind chronologisch sowohl konzeptuelle als auch finale Artworks, Charakterillustrationen, Packshots, Posterdesigns, Logos, Pixelkunstwerke (darunter auch alle möglichen Items), Promobilder und eine Bonusgalerie mit diversen Zelda-Illustrationen zu bislang (fast) allen veröffentlichten Titeln (die Games für Philips CD-i und den Ableger Game & Watch wurden leider ausgespart) des altehrwürdigen japanischen Videospielgiganten Nintendo auf allerfeinstem Hochglanzpapier zu bestaunen.


Dem neuesten "The Legend of Zelda"-Titel "Breath of the Wild" (Nintendo Wii U und Nintendo Switch) wurde ein eigenes (kleines) Kapitel sowie ein Foldout-Poster gewidmet. Besonders interessant ist das fast 20-seitige Interview mit den vier für über 2000 im Buch zu bestaunenden Illustrationen verantwortlichen Nintendo-Designern Yusuke Nakano, Satoru Takizawa, Yoshiki Haruhana und Takumi Wada.

 
 
# # # Thomas Sulzbacher # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wohl nur wenig andere Umstände lassen Jäger und Sammler von Comics ähnlich stark verzweifeln wie das abrupte Ende einer Serie.
Als ein junges Paar Zeuge eines Mordes wird, sieht sich eine Ronin dazu gezwungen, ihm mit scharfer Klinge beizustehen.
In rascher Abfolge von Traum und Albtraum droht Druuna den Verstand zu verlieren.
Nicht nur Wahrheit und Dichtung, sondern auch Schmerz und Lust liegen oft dicht beieinander.
Für viele ist es womöglich das Verbrechen des Jahrzehnts. Da versteht es sich von selbst, dass auch Sherlock Holmes bestrebt ist, den Mord an John Straker und den Verbleib des Rennpferdes Silberblesse aufzuklären.
Welches Geheimnis versucht Effi Grant Munro vor ihrem Mann zu verbergen? Was verbindet sie mit dem lange Zeit leer stehenden Cottage in der Nachbarschaft?
Rock Classics
Facebook Twitter Google+