SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #94 mit Interviews und Storys zu PROPAGANDHI +++ TRIVIUM +++ CONVERGE +++ EUROPE +++ WE CAME AS ROMANS +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 18.10.2017 am Kiosk!

Turtle Beach Ear Force PX22

Das neue heiße Eisen von Turtle Beach in Sachen Gaming macht nicht nur beim Zocken auf aktuellen Konsolen und PC eine gute Figur.

(C) Turtle Beach / Turtle Beach Ear Force PX22 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem Ear Force PX22 hat Turtle Beach soeben ein brandneues Gaming Headset auf den Markt gebracht, das in Zusammenarbeit mit der Major Gaming League (MGL) entstanden ist. Neben gewohnt erstklassigem Sound und Tragekomfort auch nach stundenlangem Spielen ist es nahezu universell einsetzbar und nicht nur für die aktuellen Konsolen Xbox 360, PS3 und PS Vita sowie PC und Mac, sondern auch Smartphones und Tablets optimiert - Telefonieren und Musik hören inbegriffen.


(C) Turtle Beach / Turtle Beach Ear Force PX22 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie 50 mm Lautsprecher garantieren für makellose Audioqualität, überdies punktet das Ear Force PX22 durch regelbare Bässe und Höhen, unabhängige Lautstärkenregelung für Spielsound und Chat sowie einen einstellbaren Mikronmonitor. Angenehmerweise werden keine Batterien oder Netzadapter benötigt, denn das Headset holt sich seine Energie ganz einfach über den USB-Anschluss.
Zum Erscheinen seiner aktuellen Musikerbiografie "Nick Cave – Mercy On Me" samt dazugehörigem Artbook haben wir den wohl meistausgezeichneten Künstler Deutschlands zum Interview gebeten.
Anlässlich ihres Debütalbums "Blood Offerings" stellten sich die drei Herren von NECROT einem Interview mit Rebecca Catlett, das wir hier im englischen Original wiedergeben.
Der kleine Alleskönner versorgt einen nicht nur mit Musik, er sorgt mit seiner Lichtshow auch gleich für die passende Partybeleuchtung.
Wenn es eine Band gibt, die den Inbegriff eines Powertrios darstellt, dann MOS GENERATOR – während ihrer Shows fragt man sich unweigerlich, weshalb eigentlich irgendjemand jemals mit einem weiteren Gitarristen, einem Keyboarder, einem Organisten oder sonstigem Schnickschnack den knappen Platz auf der Bühne zustellt.
Anlässlich der beiden von ihm verfassten, kürzlich veröffentlichten Graphic Novels, von denen eine sich dem legendären THE WHO-Drummer Keith Moon widmet, haben wir dem sympathischen britischen Autor einige Fragen gestellt.
Ein besonderes Festivalerlebnis am Firmengelände von Framus & Warwick mit Nähe zu den Künstlern, Feuerwerk und After Show Party.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+