SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #99 mit Interviews und Storys zu ALICE IN CHAINS +++ MANTAR +++ RISE AGAINST +++ THRICE +++ GOOD CHARLOTTE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Ab 16.08.2018 am Kiosk!

Usagi Yojimbo 2

Diesmal gibt es einen Blick zurück auf Usagis Jugend und die Lektionen, die es für einen Krieger zu lernen gilt.

(C) Dantes Verlag / Usagi Yojimbo 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEs scheint als wären aktuell wirklich goldene Zeichen angebrochen für Freunde und Bewunderer von Stan Sakais kultigem Ronin mit den langen Ohren und scharfen Schwertern. Josua "Josch" Dantes, ohne Zweifel aktuell der "größte kleinste" Verleger in der deutschen Comic-Landschaft, beglückt die Leserschaft abwechselnd mit jeweils einem neuen und alten Band von "Usagi Yojimbo". Mit "Samurai!" gibt es jetzt den zweiten Streich der chronologischen Veröffentlichungsweise, der die Ausgaben 1-6 der ersten bei Fantagraphics erschienen Serie aus den Jahren 1987/88 enthält.


Zwei Drittel davon nimmt eine Erzählung ein, die sich aus einem Gespräch mit dem Kopfgeldjäger Gen ergibt, das Usagi nach einem erfolgreich bestrittenen Duell mit einem alten Bekannten namens Gunichi führt. Unser Krieger erinnert sich dabei an seine Sturm-und-Drang-Zeit, als er zum einzigen Schüler seines Meisters wurde und lernen musste, dass ein weiser Samurai den Kampf nicht suchen, sondern vielmehr verhindern sollte. Ehre und Pflicht werden in Zeiten politischer Unruhen und kriegerischer Auseinandersetzungen oftmals dem Opportunismus und der Feigheit geopfert, eine weitere geschilderte Lektion für Usagi, nachdem er zum Leibwächter seines Herrn Mifune aufsteigt.


Im Superhelden-Kontext ließe sich der titelgebende Mehrteiler als Origin bezeichnen, schließlich präsentiert Stan Sakai einen jungen Heißsporn, der zunächst noch ein gutes Stück vom besonnenen Ronin späterer Zeit entfernt ist. Die für die Biografie Usagis prägende Schlacht bei Adachigahara wird dabei ebenso abgehandelt wie die Entscheidung, zugunsten der Pflichterfüllung auf ein gemeinsames Leben mit seiner Jugendfreundin Mariko zu verzichten. Bei allem Ernst und zeichnerisch fantastisch in Szene gesetzten Kämpfen fehlt aber auch nicht der Humor, den neben dem charmanten Schlitzohr Gen die kürzeren Storys im letzten Drittel dieses Bands einbringen (Stichwort: Zylla). Suchtgefahr der angenehmen Sorte garantiert!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Dantes Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Mehrere Überlebende von Begegnungen mit den außerirdischen Jägern schließen sich zusammen, um den Spieß umzudrehen. Mit erwartbarem Blutzoll!
Im weltberühmten Hotel del Coronado muss das Ehepaar Hargreaves die Erfahrung machen, dass übersinnliche Phänomene auch vor der neuen Welt keinen Halt machen.
Zu Beginn der 1970er Jahre ließ Marvel sowohl altbekannte als auch neue Horrorgestalten vom Stapel.
Die Beschäftigung mit der Mythologie kann sehr schnell zur handfesten Gefahr werden…
Der nun auf ihr haftende Fluch eines Drachens könnte Chises geringe Lebensspanne noch weiter verkürzen.
Superman und Batman werden des Mordes an einem Helden einer anderen Dimension beschuldigt, aber das ist erst der Beginn eines irren Trips durch das Multiversum.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+