SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Wo bekomme ich SLAM ALTERNATIVE MUSIC MAGAZINE eigentlich?

SLAM ist an jedem Kiosk und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.
SLAM Logo / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Sollte das Heft einmal nicht verfügbar sein, bestellt es ganz einfach und ohne zusätzliche Kosten bei eurem Kioskverkäufer: Innerhalb 24 Stunden solltet ihr das gewünschte SLAM in euren Händen halten können!


Ob SLAM in eurer Nähe erhältlich ist, könnt ihr auch bequem auf www.mykiosk.com überprüfen - einfach eure Adresse und SLAM in der Suche eingeben.


Wer es bequemer haben will und noch dazu eine tolle Aboprämie abstauben will, schnappt sich am besten ein SLAM Abo.



 
Für das zehnjährige Jubiläum, das von 11.-14.08.2020 ansteht und von SLAM wie immer freudigst präsentiert wird, wurde jetzt schon ein ordentlicher Schwung an Acts bekanntgegeben.
Alles hat ein Ende, nur das Spiel mit den Bomben hat zwei!
Straight outta Köln kommt Anfang Dezember die erste Full-length des Quintetts mit dem augenzwinkernden Titel "Splitter Phaser Naked", aus dem wir exklusiv das Video zum Track "Love And Let Go" präsentieren.
"Let There Be Barock"!
Nach Marias Verschwinden tut Marcus sein Möglichstes, um im Drogensumpf unterzugehen und die letzten Sympathien seiner Freunde zu verspielen.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+