SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Wonder Woman 6

Brutale Schwäne, ein Möchtegernheld als Bruder und ein alter Gott, der die Heimat der Amazone angreifen will. Noch dazu wird es persönlich.

(C) Panini Comics / Wonder Woman 6 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWonder Woman muss wieder ran, doch diesmal ist zumindest ein Teil ihrer Probleme hausgemacht, denn aufgrund ihrer Ambitionen im Hinblick auf das Retten der Menschheit vernachlässigt sie eine verletzte und verbitterte Balletttänzerin. Schwer gekränkt und am amikalen Verhältnis zur Amazone zweifelnd wird die verschmähte Freundin letztlich zu Silver Swan. Tragisch, hat sich Wonder Woman diesen Feind doch quasi selbst erschaffen.


Doch das viel größere Problem für die Amazone ist der wieder göttliche Darkseid, der seine gierigen Finger nach Themyscira ausstreckt, und nur Wonder Woman kann ihn am Angriff auf ihre Heimat hindern. Familiär muss sich Diana mit ihrem Bruder Jason herumschlagen, welcher zwar ein Held nach Vorbild seiner Amazonenschwester werden will, dafür aber noch zu viele Flausen im Kopf hat und sich deshalb in großer Gefahr befindet.


Viel zu tun für Diana, aber Zeichnerin Emanuela Lupacchino verpackt die manchmal zu platte Storyline aus der Feder von James Robinson in ein ästhetisch ansprechendes Gesamtpaket. Selbst wenn Wonder Woman schon mal spannender war hat man hier unterhaltsame Abenteuer mit einem persönlichen Einblick in Dianas Leben hinsichtlich (ehemaliger) Freunde, Familie und alten Feinden.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Panini Comics




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
John Cain übernimmt die Ermittlungen an einem Fall, der sein ohnehin schon fragiles Nervenkostüm endgültig zu zerbrechen droht.
Der Erfolgstitel von Gerard Way und Gabriel Bá kehrt als guter Wein in neuen Schläuchen auch auf den deutschen Markt zurück.
Die unnachgiebige Suche von Lucy Weber nach der Wahrheit bedeutet das endgültige Aus für die scheinbare Idylle auf der Farm.
Durch Zufall stößt der Gelehrte Caleb Thomas auf das Werk eines unbekannten deutschen Autors. Fasziniert von dessen Aufzeichnungen beginnt er Nachforschungen über das Buch anzustellen.
Der unerwartete Angriff der Justice League auf ihn ist nur der erste Akt des Dramas rund um den Dunklen Ritter, den sein Erzfeind inszeniert.
Die royalen Ambitionen von Sláine treffen auch bei seinen Verbündeten nicht gerade auf überschäumende Begeisterung.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+