SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #122 mit Interviews und Storys zu PORCUPINE TREE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ GWAR +++ MANTAR +++ GREY DAZE +++ DEF LEPPARD +++ THE BLACK KEYS +++ MUNICIPAL WASTE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Turbobier rockten Fan-Garage


Pogo, Bier und Traudi sorgten für unvergesslichen Abend.


 
(c) Philipp Hirtenlehner / HIRANDNOW / Turbobier_Rohrbach1_online / Zum Vergrößern auf das Bild klickenChristian Hofecker und David Schierhuber aus dem niederösterreichischen Rohrbach an der Gölsen waren die glücklichen(c) Philipp Hirtenlehner / HIRANDNOW / Turbobier_mit_Gewinner_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken Gewinner des Garagen-Konzerts von Turbobier. Die beiden haben die Musiker mit ihrem Bewerbungsvideo überzeugt und so brachte die Wiener Punk-Band die Garagenwände in der 1.700-Einwohner-Gemeinde zum Wackeln. 50 Freunde pressten sich in den Raum, in dem normalerweise die Familienkutsche parkt, doch Freitagabend Ausnahmezustand herrschte. 40 Grad Raumtemperatur, Luft zum Schneiden, druckvoller Sound und knöcheltiefe Bierlacken, doch Hausherrin Traudi nahms gelassen: "Ich war Tagesmutter, bei mir sind bis zu 13 Kinder rumgelaufen. Ich bin das gewohnt."
 
Turbobier sind derzeit nicht nur auf Tour durch Deutschland, Schweiz und Österreich, sondern auch für die „Amadeus Austrian Music Awards“ in der Kategorie „Hard & Heavy“ nominiert - die Verleihung findet am 3. April statt. Als Dank für die Unterstützung beim Voting verloste die Band unter den Fans ein Garagen-Konzert, welches sie nun nach Rohrbach an der Gölsen führte. Insgesamt gingen über 200 Bewerbungen ein, doch Christian Hofecker und David Schierhuber überzeugten mit ihrem exzessiv-lustigen und vor allem selbstgemachten Video restlos.
 
Turbobier(c) Philipp Hirtenlehner / HIRANDNOW / Turbobier_Garagenkonzert2_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken-Sänger Marco Pogo: "Die Rohrbacher haben mit dem Video Drangla-Qualität bewiesen. Wer so selbstlos die Leber opfert, (c) Philipp Hirtenlehner / HIRANDNOW / Turbobier_Garagenkonzert1_online / Zum Vergrößern auf das Bild klickenum für die Kumpanen ein Konzert zu gewinnen, der hat unseren tiefsten Respekt. Uns war schnell klar, dass wir hier spielen werden."
 
Hausherrin Traudi, die vom Sprössling David vor vollendete Tatsachen gestellt wurde und vom Konzert erst vier Tage vorher erfuhr, ließ sich selbiges natürlich nicht entgehen. Dass im künftigen EM-Hit "Fuaßboiplotz" die Zeile "Da Traude dea g’hert die Kantine und die håt fia uns immer wås zum tschechern" vorkommt, ist zwar reiner Zufall - war aber Gaudium des Abends. Die dankbaren Jugendlichen trugen ihre Traudi sogar auf Händen - ihr erster Crowdsurf! Die Band gab alle Hits, von "Blaue Kappe, Grüne Kappe", dem "Dranglalied" bis zum Helene-Fischer-Cover "Arbeitslos" zum Besten, während vor der Tür die Polizei in der Siedlung patroulierte, sich aber ruhig verhielt.
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Beim Glücksspiel in einem Casino geht es nicht nur darum, die Walzen von Spielautomaten zu drehen oder Einsätze am Roulette- oder Blackjack-Tisch zu tätigen.
Statistisch belegte Daten zeigen, dass die Hauptkriterien für österreichische Spieler bei der Auswahl eines Online Casinos die Zahlungsmethoden und die Sicherheit von Finanztransaktionen sind. Wenn eine Person ein Online Casino in der Republik Österreich auswählt, können die Zahlungsmethoden ein entscheidender Faktor sein, daher ist es für die Betreiber unerlässlich, die Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden für ihre Einrichtung so sorgfältig wie möglich auszuwählen.
Lange Zeit haben sich vor allem die risikoaffinen und spekulationsfreudigen Trader mit Kryptowährungen – Bitcoin, Ripple oder auch Litecoin – befasst. Nun gibt es mit NFTs eine neue vielversprechende Möglichkeit, wenn es um das Investieren beziehungsweise Spekulieren geht.
Nach zwei Jahren geht die Festival- und Konzertsaison endlich wieder richtig los. Leider spiegelt sich die Entwicklung der letzten Jahre auch in den Preisen wider, sodass Musikfans etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Hier ist Kreativität gefragt, um zu einigen Euros zusätzlich zu gelangen und sich unvergessliche Musikevents zu gönnen. Mit Glücks- und Gewinnspielen lässt sich dein Kostenproblem vielleicht lösen.
Musiker können heutzutage zwar über Streaming-Portale jederzeit ihre Musik anbieten beziehungsweise haben die Fans einen sofortigen Zugriff auf ihre Lieblingshits, am Ende kann der Künstler über derartige Portale aber keinerlei nennenswerten Einnahmen generieren. Es gibt zwar immer mehr Menschen, die Musiker sind, aber immer weniger Musiker, die auch davon leben können.
Rund um den Globus finden jedes Jahr zahlreiche Musikfestivals statt und als Gastgeber verschiedener Kulturen ist die Vielfalt auch in den Musikstilen und -genres zu finden. Musik ist eines von vielen Merkmalen, die einen einzigartigen Einblick in eine Kultur bieten.
Rock Classics
Facebook Twitter