SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

A KID HEREAFTER IN THE GRINDING LIGHT - s/t

Mighty Music/Target/Soulfood


A KID HEREAFTER IN THE GRINDING LIGHT s/t (c) Mighty Music/Target/Soulfood / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDa die Dänen nicht gerade bekannt sind für ihre experimentelle musikalische Kost, darf man sich über eine Band wie A KID HEREAFTER IN THE GRINDING LIGHT nur wundern. Deren selbst betitelte neue Veröffentlichung stellt nämlich eine Mixtur aus Chaos Hardcore, Mathrock, Grind, experimenteller Musik und sogar in Ansätzen Jazz dar. Ist man auf der Suche nach gut verdaulichen musikalischen Strukturen, sucht man auf deren Werk jedenfalls vergeblich. Immer wieder erschaffen die aus Kopenhagen stammenden A KID HEREAFTER IN THE GRINDING LIGHT Strukturen, die nur Sekunden später wieder verworfen werden. Mal knüppeln sich die Dänen durch Hochgeschwindigkeits-Grind-Attacken, im nächsten Moment frickelt sich die Formation dann schon durch verquere und im Jazz beheimatete Strukturen, deren Begreifen noch beim ersten Hördurchgang schlichtweg unmöglich scheint. Und immer genau dann, wenn man meint, A KID HEREAFTER IN THE GRINDING LIGHT könnten doch mal einen Gang runter schalten, drehen die Dänen so richtig auf. Nichts ist hier wie es tatsächlich scheint und nichts bleibt so, wie es in der Minute zuvor noch war. Wer damit zurecht kommt, dass seine Erwartungshaltung mit Füßen getreten wird, der dürfte in „The Kid Hereafter In The Grinding Light“ ein Album zu hören bekommen, das als Inbegriff von Unberechenbarkeit gelten dürfte.
www.myspace.com/thegrindinglight
Dennis Grenzel (5)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter