SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

ASIAN DUB FOUNDATION - Tank

EMI


ASIAN DUB FOUNDATION tank (c) EMI / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Dub-Terroristen sind wieder da und bringen uns diesmal schwere Kost mit, denn „Tank“ heißt das Album, das Cover zieren die Rollspuren eines Panzers und die Songs tragen Titel wie „Take Back The Power“ oder, wie auch sonst, „Oil“. Die Texte beschäftigen sich hierbei, wie unschwer zu erraten ist, mit aktueller Weltpolitik; die Musik ist wie gewohnt jener von dieser Band geprägte Sound aus dem jamaikanischen Toasten und harten Breakbeats (oder was heute von diesen übrig geblieben ist). Manchmal schleichen sich dabei 80s-Elektronikpassagen ein und das Breakbeat-Gewitter wird durch melodiöse Gesangsparts unterbrochen. Die Frage, die sich hier zu stellen scheint, ist allerdings eine durchaus elementare: Wie kann man die aktuelle Weltpolitik mit ihrem kriegerischen Chaos und Musik und Worte fassen? Obwohl man im ersten Moment denken könnte, dass die Methoden der ASIAN DUB FOUNDATION antiquiert sind, ist es gerade das, was auf diesem Album so hervorragend funktioniert. Vor allem im Titelsong wird die Vielfalt des Dargebotenen überdeutlich: Es fängt an mit einem Filmscore, darin blühen plötzlich Kriegstrommeln auf, an die sich eine orientalische Melodie anschließt, worauf ein hektischer Rap und eine melodiöse Gesangspassage folgt: „The Wheels of the tank go round and round“. Und plötzlich ist man umzingelt, von brutalen Beats umgeben. Auch Leute, die mit solcher Art Musik wenig anfangen können, werden dieses Album aufgrund seines Einfallsreichtums und seiner Brillianz – und nicht zuletzt seiner politischen Relevanz – lieben. Erstaunlich gut.
www.asiandubfoundation.com
Sascha Seiler
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter