SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #111 mit Interviews und Storys zu BLUES PILLS +++ NAPALM DEATH +++ AMARANTHE +++ FRANK TURNER & NOFX +++ WILL BUTLER +++ THE OCEAN +++ BOB MOULD +++ THE BEAUTY OF GEMINA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 8 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Atmen

Dass Karl Markovics nicht nur als Schauspieler eine gute Figur abgibt, beweist er mit seinem Regiedebüt.

(C) Thimfilm / Atmen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn "Atmen" erzählt er die Geschichte des jungen Roman, der als Kleinkind von seiner Mutter verstoßen und der Jugendfürsorge übergeben worden ist. Nach dem holprigen Start ins Leben tötet er mit zarten 14 Jahren einen gleichaltrigen Kontrahenten während eines Streits und sitzt dafür ein. Mittlerweile ist der Problemjugendliche seit fünf Jahren im Knast und kann in Form der Aussicht auf frühzeitige Haftentlassung einen kleinen Hoffnungsschimmer am Horizont ausmachen.


Nur braucht er dafür einen Job, und diesen zu finden, ist für den verschlossenen Einzelgänger gar nicht so einfach. Letztlich kann er bei einem Bestattungsunternehmen arbeiten und muss sich dabei nicht nur an den Umgang mit Toten gewöhnen. Er muss lernen, mit dem normalen Leben und vor allem mit seiner Vergangenheit umzugehen, um sein bisheriges Dasein aufzuarbeiten. Aus diesem Grund beginnt Roland seine leibliche Mutter zu suchen, um sich die Ursache für ihr Handeln erklären zu können.


Ruhig, oft bedrückend und immer mit viel Einfühlungsvermögen inszeniert Markovics die traurige Geschichte eines Jungen, der im Endeffekt nie eine Chance gehabt hat und trotzdem versucht, sein Leben auf die Reihe zu bekommen.



# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Thimfilm





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wenn das Leben nach dem Tod doch immer so schön (animiert) wäre...
Ob man mit püriertem Zombiehirn wirklich Killerweed züchten kann, muss sich erst zeigen. Ob es sich hier um einen kultigen Stoner-Splatterfilm oder eine misslungene Wiederbelebung diverser Kiffklischees handelt, auch…
In diesem Edelkaff sagen sich nicht nur Fuchs und Hase, sondern auch Moral und Anstand gute Nacht.
Ach ja, das alte Oberstufenlehrer-Problem: Welche Version von "Caligula" zeigt man am besten im Latein-Unterricht? Vielleicht liefert diese brandneue DVD-Edition ja endlich eine Antwort.
Im Windschatten des Kino-Blockbusters ist jetzt auch der vielen unbekannte erste Film mit Marvels patriotischem Schildschwinger zu haben.
Einer der zentralen Filme der 1990er wird auf DVD neu aufgelegt. Wer dieses Cronenberg'sche Meisterwerk noch nicht kennt, muss zugreifen!
Rock Classics
Facebook Twitter