SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #123 mit Interviews und Storys zu SLIPKNOT +++ CALLEJON +++ FLOGGING MOLLY +++ JUDAS PRIEST +++ THE HU +++ DROPKICK MURPHYS +++ PARKWAY DRIVE +++ AMON AMARTH +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Blade Runner 2019 3

Die ehemalige Blade Runner Ash wird bei der Rückkehr in ihre Heimat nicht gerade mit offenen Armen empfangen, schließlich ist immer noch ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt. Dazu kommt, dass sich alte Feinde und übermächtige Gegner ein Stelldichein geben.

Blade Runner 2019 3Sieben Jahre nachdem Aahna "Ash" Ashina wegen Mordes und Entführung angeklagt wurde und gemeinsam mit ihrem Schützling die Flucht ergriff, hat sich die ehemalige Blade Runner jede Menge Feinde sowohl auf, aber auch abseits der Erde gemacht. Cleo ist in den Kolonien in Sicherheit, jedoch geht von ihrem Vater, dem Agrarmagnaten Alexander Selwyn, immer noch große Gefahr aus. Seinen Plan, die eigene Tochter für genetische Experimente zu missbrauchen, hat er nach wie vor nicht aufgegeben und so liegt es an Ash, ein für alle Mal sicherzustellen, dass Cleo in Ruhe und Sicherheit ihr Leben leben darf. Auf dieser Odyssee durch ein postapokalyptisches Los Angeles begegnet sie alten wie neuen Feinden, wird mit verrückten Wissenschaftlern konfrontiert und gerät letztlich an ihre Grenzen.


Anfangs bietet Autor Mike Johnson einen intimen Einblick in die Herkunftsgeschichte seiner Protagonistin und verleiht ihr dadurch mehr Tiefe und Verständnis. Nach diesem kurzen Flashback entwickelt sich die Story zu einem mitreißenden und von Zeichner Andrés Guinaldo prachtvoll in Szene gesetzten Cyberpunk-Thriller, der mit viel Spannung, hohem Tempo und jeder Menge Überraschungen überzeugen kann. Lediglich das Ende wirkt etwas gewollt, was dem überaus positiven Gesamtbild jedoch nur einen kleinen Kratzer zufügt – auch wenn dieser Teil der Erzählung abgeschlossen ist, wird die Fortführung der Saga mit "Blade Runner 2029" mit großer Vorfreude erwartet.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Panini Comics




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Egal ob Mars oder Erde, Intoleranz und Hass grassieren auf beiden Planeten.
Man(n) hat es nicht leicht als Werwolf. Schon gar nicht in einem verfallenen Städtchen mit Naheverhältnis zu den Großen Alten.
Eigentlich sollten es ein paar unbeschwerte Tage im Schnee werden, doch es kommt alles ganz anders. Eine Lawine begräbt die drei Fragezeichen mit einer Gruppe Fremder unter Tonnen von Schnee.
Während sich ihre Anhänger und Gegner bekämpfen, scheint nichts mehr der Läuterung des Universums durch Goddess im Weg zu stehen.
Voller Überraschungen steckt dieser Serienneustart, indem die göttliche Amazone ohne jegliche Erinnerung auf dem Schlachtfeld im mythologischen Walhalla zu sich kommt.
Monster, die man erschafft, geraten gerne außer Kontrolle. Das muss auch Hugo Strange erfahren, als er Scarecrow zum Instrument seiner Rache an Batman formen will.
Rock Classics
Facebook Twitter