SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Bravely Second: End Layer

3DS-Spieler in Europa mussten beinahe ein geschlagenes Jahr warten, um so wie jene in Japan in den Genuss der Fortsetzung von "Bravely Second" zu kommen.

(C) Silicon Studio/Square Enix / Bravely Second: End Layer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie inzwischen zur Päpstin der Kristall-Orthodoxie avancierte Agnès Oblige wird kurz vor der Unterzeichnung eines Abkommens zur Beendigung der Feindseligkeiten mit Eternia vom schurkischen Kaiser Verheer entführt und in eine uneinnehmbar scheinende Himmelsfestung verfrachtet.


Als Yew Geneolgia, einer der Leibwächter von Agnès, müssen wir nun kreuz und quer durch die Ländereien von Luxendarc zu reisen und letztlich dafür sorgen, dass unsere Chefin wieder festen Boden unter den Füßen bekommt.


(C) Silicon Studio/Square Enix / Bravely Second: End Layer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAm meisten ins Auge sticht schon nach kurzer Zeit, dass die Entwickler von Silicon Studio nur wenig an der Erfolgsformel von "Bravely Second" geändert haben, sprich eine gehörige Dosis Retrocharme im Stile längst vergangener "Final Fantasy"-Zeiten den größten Teil des Spielvergnügens ausmacht.


Das Kampfsystem inklusive der namensgebenden heldenhaften Sekunde wurde im Grunde beibehalten und durch die Möglichkeit ergänzt, mehrere Konfrontationen hintereinander zu bestreiten, wodurch risikofreudige Naturen im Falle des Siegs auch größere Belohnungen winken.


Die Spielwelt ist abwechslungsreich, visuell äußerst ansehnlich gestaltet und sorgt auch mit der einen oder anderen popkulturellen Referenz nicht nur an "Final Fantasy" sowie liebevoll gestalteten Charakteren für Freude (vor allem bei Oldschool-Gamern).


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Entwickler: Silicon Studio
Publisher: Square Enix
Plattform: 3DS


Grafik: 9/10
Sound: 8,5/10
Steuerung: 9/10
Spielspaß: 9/10
Gesamt: 9/10




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Zum zweiten Mal sind digitale Cafetiers mit Disney-Affinität dazu aufgerufen, diverse bekannte Themenwelten zu entdecken.
Das Warten hat (in doppelter Hinsicht) ein Ende.
Dortmunds Talentkonglomerat? Manchester Uniteds Finanzkraft? Oder doch ein Stückchen von Juves schwer verdaulichem Abwehrkuchen?
Früh übt sich, wer auch abseits des Eises eine gute Figur machen will!
Wahre Meister fallen nicht vom (Handheld-)Himmel!
Dass Spielsachen zum Leben erwachen, wenn wir nicht hinsehen, ist längst allgemein bekannt. Jetzt erfahren wir auch, wie fleißig sie Nacht für Nacht für uns kämpfen, hüpfen und aufleveln.
Rock Classics
Facebook Twitter