SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

COBRA SKULLS - American Rubicon

Gunner Records/Broken Silence

COBRA SKULLS American Rubicon (c) Gunner Records/Broken Silence / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDirekt aus der Gambling-Stadt Reno (Nevada) bieten COBRA SKULLS ganze 17 Perlen, die das Punkrock-Herz höher schlagen lassen. Die Band rund um den ehemaligen Fat Wreck-Mitarbeiter Toby Jeg geht dermaßen entschlossen zur Sache, dass „American Rubicon“ einerseit mit seinem glasklaren Sound an Größen wie BAD RELIGION oder teils an die kanadischen DOA erinnert, mit den DESCENDENTS flirtet um im nächsten Moment die DEAD KENNEDYS zu zitieren. Aber auch Abwechslung schreiben die COBRA SKULLS hoch und arbeiten genrefremde Sounds (Ska, Country, Folk) mit ein. Eingängige Melodien am laufenden  Band sowie die nötige drivende Power geben „American Rubicon“ das Gefühl, dass hier Größeres am Entstehen ist. Dass man sich textlich durchaus mit kritischen Themen auseinandersetzt und vom üblichen Party-Girls-Bla-Bla abhebt, kann ebenso auf der Habenseite verbucht werden. Tipp!
www.cobraskulls.com
Christian Kenyeri (7,5)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter