SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

DEAD BY APRIL - s/t

Universal

DEAD BY APRIL s/t (c) Universal / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDEAD BY APRIL gehen kompromisslos mit den Genres Pop und Metal um. Pop ist gut. Metal ist böse. Der Synthesizer flötet süßlich eingängige Melodiefolgen, welche die Stimme des Guten weit in die lauen Gefilde des Pop tragen und werden dann urplötzlich von brachialen Gitarrenflammenschwertern gejagt. Die Stimme des Bösen schreit und heult dazu über die kreuzübersäten Schlachtfelder des Metal. Selten wird der Spagat so außerordentlich souverän geschafft. Dazu gehört im Lagerkampf des Metal auch eine ordentliche Portion kreativer Mut. Damit sitzen DEAD BY APRIL aber zwischen vielen Stühlen. Die härtere Fraktion aus der SLIPKNOT-Ecke wird sich abwenden und „heul doch“ rufen. Diejenigen, die sich nur zu gern von Popattributen beeindrucken lassen, etwa die HIM-Fraktion, die kommen sich vor wie im Fegefeuer. Fazit: Ein genialer Mix aus sich sonst kämpferisch gegenüberstehenden Klang-Lagern, die hier zusammen am Stammtisch sitzen. Ein Riesenspaß.
www.myspace.com/dbaswe
Franz X.A. Zipperer (9)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter