SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #119 mit Interviews und Storys zu JERRY CANTRELL +++ ALARMSIGNAL +++ VOLBEAT +++ BILLY TALENT +++ SONDASCHULE +++ ASP +++ CONVERGE +++ MAYDAY PARADE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Disney Infinity 2.0: Marvel Super Heroes

"Disney Infinity", das dem Spielprinzip von "Skylanders" nicht unähnlich ist, geht mit Marvel-Charakteren in die zweite Runde.

(C) Avalanche Software/Disney Interactive / Disney Infinity 2.0: Marvel Super Heroes / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn der groß dimensionierten Starter Set-Box sind drei Figuren (Thor, Black Widow und Iron Man), das Portal (auf dem die Figur platziert wird), Spielmünzen, ein transparentes Etwas namens Playset und das Spiel selbst zu finden. Hat man seine Figur der Wahl erst einmal auf dem via USB mit der Xbox One verbundenen Portal platziert und das Spiel installiert beziehungsweise gestartet, geht es auch schon los mit einem klassischen Marvel-Abenteuer (geschrieben übrigens von Brian Michael Bendis). Grafisch eher karg gehalten, machen die Figuren selbst eine gute Figur und lassen sich stets aufleveln und mit neuen Fähigkeiten versehen. Mit Iron Man oder Thor ist es natürlich besonders cool, da diese Charaktere, wie wir ja alle wissen, des Fliegens mächtig sind.


(C) Avalanche Software/Disney Interactive / Disney Infinity 2.0: Marvel Super Heroes / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAber auch Black Widow bewegt sich wie eine Katze durch die eher farblose Landschaft und sorgt für actionreiche Unterhaltung. Momentan sind noch zwei weitere Playsets – Spider-Man und Nova sowie Star-Lord und Gamora von den Guardians of the Galaxy – erhältlich. Als Einzelfiguren gibt es noch Donald Duck, Captain America, Rocket Racoon, Tinkerbell, Venom, Aladdin und andere Charaktere aus den Disney- und Marvel-Universen zu erwerben. Ist man der etwas eintönigen Storyline leid, kann man sich in der innovativen Toybox austoben, in der man selbst Städte und Rennstrecken erbauen und diese mit Figuren besiedeln kann. Alleine dieses Feature beschäftigt Ewigkeiten lang und rechtfertigt den Kauf von "Disney Infinity 2.0": Die Toybox für die ambitionierten Kleinen, die Kampagne für die müden Eltern.


 
# # # Thomas Sulzbacher # # #



Entwickler: Avalanche Software
Publisher: Disney Interactive
Plattform: Xbox One (getestet), Xbox 360, PS4, PS3, Wii U, PC


Grafik: 6,5/10
Sound: 7/10
Steuerung:8/10
Spielspaß: 8/10
Gesamt: 7,5/10





 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
(Re)Born On The Bayou!
The Witch Bitch Is Back!
Aus alt mach neu!
Die "Castlevania"-Serie, im japanischen Original "Akumajō Dracula", gibt es seit 1986 und noch nie konnte man den berühmten titelgebenden Blutsauger selbst spielen. Bis jetzt.
Ubisoft legt ein Oldschool-RPG in märchenhaftem Gewand vor.
Hybrid Hardcore Gaming Moments!
Rock Classics
Facebook Twitter