SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

DONDERO, DAVID - Simple Love

Affairs Of The Heart/Indigo

DAVID DONDERO simple love (c) Affairs Of The Heart/Indigo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenStaubig und ewig lang müssen die Straßen gewesen sein, die DAVID DONDERO durchwandert hat, um die leidvollen Erfahrungen zu machen, die er auf seinem zweiten Album “Simple Love” besingt. Fast schon eines BRUCE SPRINSTEEN würdig, ergründet er mit simpler und bewegender Stimme die Abgründe und bittersüßen Freuden der amerikanischen Seele in Liedern, die sich immer wieder um Liebe drehen. In alter Country-Manier darf dabei natürlich nicht die Pedal Steel fehlen, virtuos zum Klingen gebracht von Tom Heyman von CHUCK PROPHET. DAVID DONDERO schwangt auf “Simple Love” zwischen Lebenserfahrung und Philosophie, begleitet von einer staubtrockenen Gitarre, die einem das Gefühl vermittelt, dass es auf den Straßen da draußen viel zu viel gebrochene Herzen gibt. Einen Songwriter mit derartigen Desperado-Qualitäten hat man selten gehört, jedoch erinnern Songs wie “Simple Love” dann doch wieder daran, dass Conor Oberst mit seinen BRIGHT EYES labelmäßig nicht fern ist. Trotzdem eine gelungene Platte, besonders für Freunde der countryesken Gitarrenmusik.
www.daviddondero.net
Corrina Bauer (7)

 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter