SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #116 mit Interviews und Storys zu HELLOWEEN +++ AFI +++ RED FANG +++ SUIDAKRA +++ AMENRA +++ FRØKEDAL +++ LUNA`S CALL +++ DANNY ELFMAN +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Exklusive Video-Premiere bei SLAM: "Dear Beer" von THE BOMBPOPS

Zum Release ihrer gleichnamigen 7" bei Fat Wreck Chords haben THE BOMBPOPS ein Video zum Song "Dear Beer" gedreht, das wir euch als exklusive Premiere präsentieren.

(C) Fat Wreck Chords / THE BOMBPOPS: Dear Beer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNur etwas mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums "Fear Of Missing Out" haben THE BOMBPOPS aus dem sonnigen San Diego, Kalifornien schon neues Futter für die Ohren parat.


"Dear Beer" nennt sich die vierte EP der Band, die seit 09.04.2018 als schicke goldene 7" und Download auch diesmal via Fat Wreck Chords erhältlich ist und neben dem Titeltrack drei weitere feine Anspielstationen bietet.


Demnächst sind die zwei Damen und zwei Herren auch auf Tour in unseren Breiten:

02.05. D-Lindau - Club Vaudeville
05.05. D-München - Rock Inside The Glock Festival
06.05. D-Frankfurt - AU (mit PSYCHORDS)
08.05. D-Berlin - Cassiopeia (mit NOT ON TOUR)
13.05. D-Stuttgart - Juha West (mit TRIGGER)
16.05. D-Köln - Sonic Ballroom
18.05. D-Weinheim - Café Central (mit MEGATON)
20.05. D-Wiesbaden - Kreativfabrik
06.08. SLO-Tolmin - Punk Rock Holiday


Und hier als exklusive Premiere das Video zu "Dear Beer":
 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Als dritten Song des Debütalbums "Hairline Ego Trip" seines neuesten musikalischen Outputs hat Darren Smallman jetzt auch "My My Medulla" ein Video angedeihen lassen.
Am 30.07.2021 erscheint die zweite Full-Length des Quartetts und wird dank der Zusammenarbeit von Hassle Records mit dem US-Label Get Better Records auch in unseren Breiten (leichter) zu haben sein.
Mit HELLOWEEN, AFI, RED FANG, SUIDAKRA, AMENRA, FRØKEDAL, LUNA`S CALL, DANNY ELFMAN und vielen mehr!
Zwölf Jahre Pause sind wirklich genug. Das dachte sich wohl auch die multinationale Jam-Formation, die daher am 14.07.2021 zur Live-Landung im Wiener Kramladen ansetzen wird.
Auch dieses Jahr zwang Corona die von SLAM präsentierte niederländische Festivalinstitution nochmal in die Knie, aber von 23.-25.06.2022 geht es dann wirklich endlich wieder zur Sache – und zwar noch umfangreicher als je zuvor.
"Get Up, Stand Up!"

Alle Alben, Hintergründe und Interviews
Rock Classics
Facebook Twitter