SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Exklusive Video-Premiere bei SLAM: "Soothsayer" von HORRENDOUS

Als Vorgeschmack auf das Ende September kommende Album "Idol" der Amerikaner haben wir als exklusive Deutschland-Premiere das Video zum Song "Soothsayer" am Start.

(C) Season of Mist / HORRENDOUS: Idol / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeit 2009 stehen HORRENDOUS Gewehr bei Fuß, wenn es darum geht, erstklassigen Death Metal in die Gehörgänge des geneigten Publikums reinzuprügeln (beziehungsweise ob der Qualität eher reinzuschmeicheln).


Mit ihren bisherigen Alben "The Chills" (2012), "Ecdysis" (2014) und "Anareta" (2015) haben die in Philadelphia, Pennsylvania respektive Columbia, South Carolina beheimateten Mitglieder drei äußerst empfehlenswerte Anker für Freunde der härteren Gangart gelegt, denen demnächst ein weiterer folgt.


Am 28.09.2018 erscheint nämlich mit via Season of Mist der vierte Longplayer namens "Idol", der in den Subterranean Watchtower Studios von Sänger und Gitarrist Damian Herring aufgenommen, gemixt und gemastert wurde.


Der erste Vorbote dafür nennt sich "Soothsayer" und ist ein weiteres Beispiel für die Ausrichtung der Band, Einflüsse aus dem Progressive Rock in ihren Sound einfließen zu lassen, schließlich hat sie sich vor dem Schreiben jede Menge KING CRIMSON reingezogen.


Darum geht es laut HORRENDOUS: "In 'Soothsayer', ideology is at once a spirit, a great influencer, a God, a harbinger of destruction, and an epidemic of sorts, the roots of which are lying dormant in all of us. It's a song about avoiding the teachings, biases, false information and other destructive thinking with which we have been inculcated."


Und hier nun ohne weitere Umschweife als exklusive Deutschland-Premiere das Video zum Track "Soothsayer":
 


 
 
************************************************************************
 
(C) SLAM Media / Slam110_Cover_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(C) SLAM Media / RC29_Iron_Maiden_Cover_150 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #110
  Plus CD! Ab 17.06.2020 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #29: IRON MAIDEN
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Nächsten Sommer, wenn Corona hoffentlich nur mehr eine böse Erinnerung sein wird, holen die Skapunker aus Kalifornien ihre eigentlich für dieses Jahr geplante Jubiläumstour nach – präsentiert von SLAM!
Das Wacken Open Air ist bekannt für jede Menge Superlative und beweist das auch mit seinem pompös dimensionierten Streaming-Festival, das im Zeitraum von 29.07.-01.08.2020 anstatt des Corona-bedingt ausgefallenen Open Airs Highlights en masse direkt ins Wohnzimmer liefern wird.
Einen bunten musikalischen Strauß mit Demos, Coverversionen und vielem mehr schnüren die Amerikaner auf der für 24.07.2020 angekündigten Compilation "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!".
Mit einem Videoclip zum bisher unveröffentlichten Song "Die Lizenz" meldet sich das Quartett zu einem immer und dieser Tage besonders aktuellen Thema zurück.
In Kürze gibt es die Möglichkeit, eine von vier Bands direkt in das Line-up des Jera On Air 2021 zu hieven. Bei einem Streaming-Event am 18.06.2020 werden die Sieger dann feierlich gekürt.
Mit "Wir Sind Nicht Die Talking Heads" präsentiert die Augsburger die erste Single aus ihrem für August angekündigten Debüt-Longplayer "Flaschenpost Von Morgen" – samt pfiffigem Video.
Rock Classics
Facebook Twitter