SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Exklusive Videopremiere bei SLAM: "Tell Me It`s Alright" von STAND UP STACY

Am 17.04.2020 erscheint "The Magnificent You", das Debütalbum der Münchner Punk/Alternative Rocker STAND UP STACY, als Vorgeschmack haben wir das Video zum Track "Tell Me It`s Alright" als exklusive Premiere für euch.

(C) STAND UP STACY / STAND UP STACY / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSTAND UP STACY sind bekannt für ihre explosiven Live-Konzerte und ihren vielschichtigen, melodischen Sound. Den typischen Punkrock von BLINK-182 oder SUM 41 heben die Jungs auf ein neues Level und haben einen Weg gefunden, den Sound in die heutige Zeit zu transportieren. Wuchtige Refrains mit treibenden Beats formen mit interessanten Einflüssen ihren undwiderkennbaren Klang.


"Tell Me It`s Alright" ist der wutentbrannte Hard Rock-Track der Band, der ein heftiges Gitarrenriff, eine treibende Strophe und gegen Ende Screams im brutalen Finale des Songs enthält. Der Text handelt von einer einsamen Nacht unter depressiven Gedanken, in der ein verzweifelter Hilferuf von niemandem gehört und der eigene Verstand zum größten Feind für einen selbst wird.


Seit 2016 haben STAND UP STACY zwei EPs ("Punk.Sleep.Repeat" und "Secrets") veröffentlicht und bereiten aktuell den Release ihres ersten Longplayers "The Magnificent You" am 17.04.2020 vor. Als exklusiven Appetizer haben wir an dieser Stelle das Video zu "Tell Me It`s Alright" am Start.


Let`s roll:
 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Aus dem im April erscheinenden Debütalbum "Agog" des dänischen Quintetts haben wir als Vorboten das Video zum feinen Track "Low" als exklusive Premiere für euch.
Da die Rücksicht auf die Gesundheit unserer Mitmenschen aktuell oberste Priorität hat, gilt es erst einmal zuhause zu bleiben. Doch das heißt nicht, dass man sich nicht die Zeit in den eigenen vier Wänden mit feiner Lektüre vertreiben kann: SLAM und ROCK CLASSICS – ohne Risiken und Nebenwirkungen sicher per Post!
Die aktuelle Coronovirus-Krise macht auch vor den Tourplänen amerikanischer Singer-Songwriterinnen nicht Halt: Die für Ende März 2020 anberaumten Live-Termine von SAMANTHA FISH in Deutschland verschieben sich auf nächstes Jahr.
Nachdem zunächst eine Verschiebung angedacht war, sind die diesjährige Musikmesse in Frankfurt und sämtliche mit ihr verbundenen Veranstaltungen nun ersatzlos abgesagt worden.
Die ohnehin schon imposante Zahl an angekündigten Acts für das von SLAM präsentierte Festival in Ysselsteyn von 25.-27.06.2020 ist soeben um ein halbes Dutzend weiterer Hochkarätern ergänzt worden.
Bedingt durch das Coronavirus verschiebt die Messe Frankfurt die Prolight + Sound auf 26.-29.05.2020.
Rock Classics
Facebook Twitter