SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

FIFA 13

Alle Jahre wieder kommen nicht nur Weihnachtsmann, Osterhase und Konsorten, sondern auch dieser stets heiß ersehnte Spross der EA Sports Familie.

(C) Electronic Arts / FIFA 13 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach dem sorgfältigen Einlegen des Spiels in die Konsole des Vertrauens zucken bereits sämtliche Glieder, sobald der sympathische Sprecher nur die Worte "EA Sports. It`s in the game" verkündet. Im Menü erscheint ein netter junger Mann, der darauf zu brennen scheint, endlich loszulegen. Bei der Erkundung stößt man auf allerlei Neuerungen, wie zum Beispiel das mannigfaltige Angebot an Onlinespielen, man kann im "Fifa Ultimate Team", kurz "FUT", per Kartentausch und -kauf seine Traum-Elf zusammenstellen und gegen Herausforderer von der nördlichen bis zur südlichen Hemisphäre sein Können zur Schau stellen.


Die (C) Electronic Arts / FIFA 13 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenaktuellen Kracher der Wochenenden stehen zur Nachbereitung bereit, quasi im Live-Modus kann man das Spiel und die Gunst des favorisierten Teams gewinnen. Eine weitere Neuerung sind die sogenannten "Skill Games", hierbei handelt es sich um einen Art Trainingsmodus, dessen Ziel es ist, möglichst viele Punkte im Freistoßtreten oder Flankenschlagen zu erreichen. Im tatsächlichen Spiel ist neben dem steten Bemängeln der Zuschauergrafik (obwohl man diesmal die wild gestikulierenden und Hände wedelnden Trainer an der Linie betrachten kann) neu, dass sich vor allem die Ballannahme und das damit verbundene Stoppen des Leders als erheblich komplexer gestaltet als etwa im Vorjahr. Hierbei sind die oben beschriebenen Skillmodi eine ganz gute Hilfe.


(C) Electronic Arts / FIFA 13 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWenn man nun also am tatsächlich auf den Millimeter getrimmten Rasen im pickepackevollen Nou Camp im Tunnelblick bereits das Kreuzeck anvisiert hat, sollte man sich noch kurz darauf besinnen, dass die Schusssteuerung auch automatisch manuell ist. Das Zielen bei Pass und Schuss sollte also zuvor in mehreren Extra-Trainingseinheiten erprobt werden. So wie bisher präsentieren sich die Tastenbefehle, die Steuerung im Allgemeinen also und auch die Grafik der Spieler wurden keiner großen Veränderung unterzogen.


Nicht vi(C) Electronic Arts / FIFA 13 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenel Neues im Westen des Gameplay wird hier zur Schau gestellt, doch darum geht es ja auch längst nicht mehr wirklich. Die jährlich feiner geschliffenen Kanten dieses Rohlings sind es, die dem Spiel das gewisse Extra, die feine Würze verleihen, sei es die Möglichkeit im Karrieremodus auch mal das Lieblingsland zum Erklimmen des Welt- beziehungsweise Europapokals zu managen, altehrwürdige Fußballtrachten aus längst vergangenen Jahrzehnten freizuschalten oder die eben oben angeführten Skill Games.



# # # David Hackl # # #



Entwickler: EA Canada
Publisher: EA
Plattform: PS3 (getestet), Xbox 360, Wii, PC, PS2, PS Vita, PSP, Wii U, Nintendo 3DS



Grafik: 9/10
Sound: 9/10
Steuerung: 8/10
Spielspaß: 9/10
Gesamt: 9/10







Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Was man über diesen Download-Titel gehört hat klingt spannend: "Ico" trifft Survival Horror? Ein achtjähriges autistisches Mädchen als Hauptfigur? Entwickelt von Paul Cuisset, dem Designer des Klassikers Flashback?
Im Jahr 2018 treten zwei vermeintliche Meteoriten in die Atmosphäre der Erde ein und stürzen in Bagdad und Tokio ab.
"God of War" trifft auf "Dragonball Z".
Segas "Gears of War"-Klon offenbart unerwartete Stärken.
Ein Flugsimulator auf Konsolen? Ja, so etwas kann funktionieren und Spaß machen!
Ayumi hat ihre Schwerter geschliffen, ist in ihre spärliche Garderobe geschlüpft und metzelt sich Schätze suchend durch eine generische Welt. Ist das jetzt wirklich so schlimm, wie man vermuten möchte?
Rock Classics
Facebook Twitter