SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Full Force mit Datum für 2021 und ersten Bestätigungen

Die 27. Auflage des Full Force ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben – und zwar auf den neuen Termin 25.-27.06.2021, den die Veranstalter jetzt ebenso bekanntgegeben haben wie die ersten fixierten Bands.

(C) Full Force / Full Force 2021 Flyer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWie wir ja alle leidvoll erfahren mussten, fällt der Festivalsommer diesmal bedingt durch die behördlichen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Coronakrise im Grunde komplett aus. Das Verbot von Großveranstaltungen hat naturgemäß auch dem Full Force einen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass die Location in Ferripolis dieses Jahr nicht von Partyvolk und Musikgenießern bevölkert werden kann.


Bei allem Bedauern über die Absage hat das Veranstalterteam aber nichtsdestotrotz schon wieder die Ärmel hochgekrempelt und sich dem Festivalnamen entsprechend mit voller Kraft an die Planung der 27. Runde gemacht, die unter Ausnutzung der zwangsläufig längeren Vorbereitungszeit noch besser ausfallen soll als bisher.


Das neue Datum steht bereits fest, von 25.-27.06.2021 wird Versäumtes in Sachen Live-Genuss standesgemäß nachgeholt. Dafür sorgen die vielen Acts, die man bei dieser Gelegenheit bereits verraten hat: Dabei sind unter anderem HEAVEN SHALL BURN, AMON AMARTH, THE GHOST INSIDE, MESHUGGAH, STICK TO YOUR GUNS, BOYSETSFIRE, DEAFHEAVEN, EQULIBRIUM, NASTY, RAISED FIST, BEING AS AN OCEAN, BOSTON MANOR, COUNTERPARTS, CREEPER, DYING FETUS, EMIL BULLS, EXCREMENTORY GRINDFUCKERS, FIRST BLOOD und GATECREEPER.


Alle Infos zum Full Force findet ihr auf www.full-force.de.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wie es klingt, wenn EISBRECHER sich eines Songs von POWERWOLF annehmen, verdeutlicht die jetzt als Single erhältliche Coverversion von "Stossgebet" – natürlich inklusive der lateinischen Zeilen des Originals!
Aus der Corona-bedingten Not bezüglich Live-Gigs machen die Jungs eine Tugend und veranstalten am 13.06.2020 am Westwerk Bonn ein Autokonzert.
Für alle, die ambitionierten Musikjournalismus schätzen und einem unabhängigen Verlag in der aktuellen Krisenzeit etwas unter die Arme greifen wollen, haben wir jetzt für SLAM auf Startnext und ROCK CLASSICS auf Kickstarter tolle Kampagnen in petto.
Die Alternative Rocker KALASKA aus Bayern veröffentlichen ihre zweite Single, die wir exklusiv für euch hier präsentieren dürfen.
For the first time in English! Ab Montag, den 04.05.2020 läuft unsere Kickstarter-Kampagne für die erste englischsprachige Ausgabe unserer Sonderheftreihe ROCK CLASSICS – seid dabei und sichert euch tolle Goodies und/oder eine spezielle Limited Edition!
Aus der durch die Coronakrise bedingten Not macht Red Bull Records eine Tugend und präsentiert am 01.05.2020 um 20 Uhr live sein erstes virtuelles Festival mit BEARTOOTH, THE ACES, BLXST und weiteren Hochkarätern aus seinem Roster.
Rock Classics
Facebook Twitter