SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Game-Review: Batallion Wars 2 (Wii)

Kann "Battalion Wars" nach dem Gamecube nun auf dem Wii überzeugen?

Batallion Wars 2 (c) Kuju Entertainment/Nintendo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Grundzüge des Echtzeitstrategie-Gameplays sind auch im Sequel des erfolgreichen ersten Teils unverändert: Man übernimmt das Kommando einer Armee und fegt die Widersacher von der Karte.

Zunächst wird im Tutorial die Wii-Steuerung erklärt, es folgen 20 Missionen der Solo-Kampagne. Interessant ist, dass man nach und nach in die Rolle des Kommandeurs aller sechs Kriegsparteien schlüpft. Der Befehlshaber darf über insgesamt 22 Einheitentypen verfügen und ist zu jeder Zeit aus der Verfolgerperspektive im Bild. Wie immer bei Strategie-Games ist das Wissen ob der taktischen Fähigkeiten der eigenen Truppe entscheidend. Auf die richtige Mischung kommt es an!

Erleichtert wird das Gameplay durch Sterne, die auf der Karte das nächste Missionsziel markieren. Nach Abschluss eines Spielabschnitts wird man an Hand der Kriterien „Technik“, „Kraft“ und „Tempo“ gemessen. Das Ergebnis wird in die Highscore-Liste eintragen, was für zusätzliche Motivation sorgt.

Batallion Wars 2 (c) Kuju Entertainment/Nintendo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Schwierigkeitsgrad wirkt fair, die Lernkurve ist allerdings steil und setzt vor allem für Wii-Greenhorns eine gewisse Einarbeitungszeit voraus. Gleiches gilt für das innovative Handling: Anfänger müsste eine Lernphase in Kauf nehmen. Die Kontrolle erfolgt über die Wiimote sowie über den Analogstick des Nunchuk; deren bewegungsempfindliches Handling wird direkt auf den Befehlshaber übertragen, z.B. veranlasst eine Aufwärtsbewegung den Kommandeur zu einem Sprung.

Der Online-Modus besitzt einige Spielvarianten und läuft einwandfrei. Leider kann man mit den Spielpartnern nicht direkt in Kontakt treten, was auch der größte Kritikpunkt des ansonsten äußerst fesselnden Multiplayers ist.

Batallion Wars 2 (c) Kuju Entertainment/Nintendo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Design wird vom Comic-Stil des Vorgängers dominiert, die Bewegungen der Einheiten wirken rund und die Explosionen sind glaubwürdig. Ansehnliche Cut-Scenes leisten einen wesentlich Beitrag zur fesselnden Spielatmosphäre. Auch der klassische Score und die via Dolby ProLogic II gut zur Geltung kommenden, kraftvollen Effekte tragen zum vortrefflichen Gesamteindruck bei.

Fazit: Wer die Einarbeitungsphase bei der Erlernung der Steuerung in Kauf nimmt und fehlende Innovationen verschmerzen kann, wird durch eine spannende Solo-Kampagne und einen Online-Modus mit Langzeitmotivation belohnt.

###Karl Stingeder###

Grafik: 8/10
Sound: 9/10
Steuerung: 7,5/10
Spielspaß: 8/10
Gesamt: 8

Wii
Entwickler: Kuju Entertainment
Publisher: Nintendo
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Baut euer eigenes Königreich – mit eurem Avatar!
Das Urzeit-Setting des Kultfilms lässt einiges für das Onlinegame erwarten. Ob sich „Age of Conan“ mit dem Erfolg von „World of Warcraft“ messen kann, wird sich zeigen.
"The Lost Sword Of Toledo" ist das neue Abenteuer der AGON-Reihe rund um den britischen Professor Samuel Hunt...
Alien-Monster gegen Predatoren-Biester. Welches außerirdische Ungetüm wird sich behaupten? Und wie spannend ist der extraterrestrische Fight auf der PSP?
Nun ist er da, der neueste Titel der großartigen Survival-Horror-Serie: „Alone In The Dark“ - diesmal in der Gegenwart und auch noch dazu in New York. Wird das Game auch diesmal wieder unser Blut zum Stocken bringen und uns das Fürchten lehren?
Einmal mehr gilt es für Assil, Hüter des Ankh (ein magisches Amulett), die Welt zu retten. Doch es hat sich einiges geändert...
Rock Classics
Facebook Twitter