SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Game-Review: Blue Dragon (XBOX360)

Ein japanisches Rollenspiel auf der XBOX360? Man darf gespannt sein…

Blue Dragon (c) Mistwalker/Microsoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEine abgedrehte Story versetzt den Spieler in eine schräge Fantasy-Welt rund um den Kampf gegen einen Landhai, der sich allerdings als eine von einem Bösewicht gesteuerte Maschine entpuppt. Nichtsdestoweniger hat die Story Substanz und bietet die ideale Grundlage für ein fesselndes Rollenspiel.

Blue Dragon (c) Mistwalker/Microsoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie drei liebenswerten Protagonisten sind für das richtige Rollenspiel-Feeling natürlich von entscheidender Bedeutung. Bemerkenswert dabei ist, dass alle Charaktere über ein individuelles Schattenwesen verfügen, das natürlich im Ernstfall wertvolle Hilfe leistet. Auffallend ist die taktische Komponente: So wird auf "Zufallskämpfe" ganz verzichtet, und man kann mit dem richtigen Timing Gegner gegeneinander ausspielen. Positiv: Die spielerische Freiheit was die Aufteilung der Klassen auf die Charaktere betrifft. Neue Fähigkeiten werden durch die Sammlung von Schattenpunkten erlernt, die man durch gewonnene Kämpfe lukriert. Neben Magie können aber auch "normale" Gegenstände im Kampf gegen Widersacher eingesetzt werden.

Blue Dragon (c) Mistwalker/Microsoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenLeider ist das Gameplay bei "Blue Dragon" durch auffallende Linearität geprägt. Zudem dürfte der Schwierigkeitsgrad nur die wenigsten Spieler wirklich fordern. Gleiches gilt für die viel zu einfachen Rätsel. Vielleicht lässt sich dadurch erklären warum die Entwickler auf ein Tagebuch verzichtet haben? Jedenfalls weiß man fast nie, was als nächstes zu tun ist. Das Spiel wird auf drei DVDs ausgeliefert, was durch die vielen aufwendigen Zwischensequenzen erklärt werden kann. Die Charaktere und die Landschaft sind liebevoll gestaltet, die Ladezeiten fallen erfreulich kurz aus. Der Hintergrund ist bis auf einen rockigen Song leider wenig spektakulär. Selbiges gilt auch für die deutsche Synchronisation.

Fazit: Der Gesamteindruck ist stimmig, jedoch vermiesen einige kleine Mängel das Spielvergnügen ein wenig. Die spannende Story, die liebevollen Charaktere und das innovative Klassensystem sprechen für das Spiel.

###Karl Stingeder###

Grafik: 8/10
Sound: 7,5/10
Steuerung: 8/10
Spielspaß: 7,5/10
Gesamt: 8

XBOX360
Entwickler: Mistwalker
Publisher: Microsoft
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Baut euer eigenes Königreich – mit eurem Avatar!
Das Urzeit-Setting des Kultfilms lässt einiges für das Onlinegame erwarten. Ob sich „Age of Conan“ mit dem Erfolg von „World of Warcraft“ messen kann, wird sich zeigen.
"The Lost Sword Of Toledo" ist das neue Abenteuer der AGON-Reihe rund um den britischen Professor Samuel Hunt...
Alien-Monster gegen Predatoren-Biester. Welches außerirdische Ungetüm wird sich behaupten? Und wie spannend ist der extraterrestrische Fight auf der PSP?
Nun ist er da, der neueste Titel der großartigen Survival-Horror-Serie: „Alone In The Dark“ - diesmal in der Gegenwart und auch noch dazu in New York. Wird das Game auch diesmal wieder unser Blut zum Stocken bringen und uns das Fürchten lehren?
Einmal mehr gilt es für Assil, Hüter des Ankh (ein magisches Amulett), die Welt zu retten. Doch es hat sich einiges geändert...
Rock Classics
Facebook Twitter