SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #114 mit Interviews und Storys zu HARAKIRI FOR THE SKY +++ ARCHITECTS +++ NOFX +++ YOU ME AT SIX +++ EISBRECHER +++ SLOPE +++ THE PRETTY RECKLESS +++ EPICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 6 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Game-Review: Industrie Tycoon 2 (v.0.7)

Die meisten Browsergames der Gegenwart schaffen es nicht dem Trend zu entkommen und finden ihren Platz in einer SciFi- oder Fantasy-Welt. Ganz anders aber Industrie Tycoon. Bereits vor fünf Jahren hat Entwickler Mikael Urlitzki den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt, die nun mit dem Nachfolger, Teil 2, beschritten werden soll.

itycoon2 1 (c) Urlitzki & Stahl Onlinegames / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"Industrie Tycoon 2" platziert sich im Genre der Wirtschaftssimulationen, die Idee dahinter ist schnell erklärt: Neben der realen, gelebten Marktwirtschaft wie man sie hierzulande kennt, soll es auch ein virtuelles Parallel geben. Spieler kämpfen und kooperieren als Unternehmer in den Weiten des Internets. Das Ziel: das erfolgreichste Unternehmen heranzüchten und, wenn es soweit ist, als Zusammenschluss in einem Konzern die Monopolstellung anstreben – fernab von Regulierungsmechanismen, mit immer umfangreicherer Produktvielfalt.


itycoon2 2 (c) Entwickler: Urlitzki & Stahl Onlinegames / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWas für manch einen auf den ersten Blick abschreckend und wenig spaßig klingen mag entpuppt sich in der Praxis jedoch als echter Geheimtipp. Auch wenn sich der Vorgänger bereits einen großen Namen gesichert hat sind Wirtschaftssimulationen in Form eines Browsergames nach wie vor wenig populär. Die Spielerzahl ist jedoch seit Jahren fast konstant und macht Industrie Tycoon (2) damit zum Größten seiner Art.


itycoon2 3 (c) Entwickler: Urlitzki & Stahl Onlinegames / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZurzeit befindet sich Teil 2 noch in Entwicklung und ist ausschließlich als öffentliche Beta-Testversion verfügbar, was sich nur in Detailsachen bemerkbar macht. Alles Wesentliche ist bereits vorhanden bzw. wird der Umfang stets erweitert. So kann man bereits eine eigene "Tycoon"-Persönlichkeit entwickeln und seine Fähigkeiten als Produzent, Verkäufer, Manager, Händler oder Spediteur am laufenden Band verbessern – ganz wie in einem herkömmlichen RPG. Das etwa erleichtert die Qualitäts-Forschung oder macht günstige Transporte an Kooperationspartner möglich.


itycoon2 4 (c) Entwickler: Urlitzki & Stahl Onlinegames / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDazu bedarf es aber der nötigen Infrastruktur in Form von Gebäuden. Beginnt man seine Karriere etwa als Produzent, darf man etwa Ölfördertürme errichten um Erdöl zu fördern. Da man anfangs knapp bei Kasse ist empfiehlt es sich mit direktem Verkauf aus den eigenen Lagerräumlichkeiten zu beginnen, ehe man sich an den Transport macht oder Mitspielern beständige Lieferungen zu konstanten Preisen seriös anbieten kann. Investiert wird das so gescheffelte Geld dann in Werbung, die Forschung oder etwa den weiteren Ausbau der eigenen Marke.


itycoon2 5 (c) Entwickler: Urlitzki & Stahl Onlinegames / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch wenn das Spiel für Neulinge in diesem Genre anfangs etwas unübersichtlich wirken mag hat man sich doch relativ rasch zurechtgefunden. Im Vergleich zum Vorgänger wurde einige Features vereinfacht oder ganz aus dem Spiel genommen, was der breiten Masse nur entgegen kommt.


Fazit: Mit "Industrie Tycoon 2" findet sich eine wirklich fesselnde Wirtschaftssimulation die Lust auf mehr macht und mich mit Euphorie in die Zukunft blicken lässt. Seit einigen Monaten befindet sich das Spiel nun schon in der Testphase und fast täglich gibt es neue Features und Info-Updates zum Verlauf der Entwicklungen. Man merkt, dass es an einigen Ecken und Kanten noch am nötigen Feinschliff mangelt, doch sollte das keinen davon abhalten, sich jetzt schon an die Gründung seiner eigenen Firma zu machen um den alteingesessenen Noch-Großkonzernen endlich den Rang abzulaufen.


# # # Patrick Drexler # # #


www.itycoon2.de
 

Entwickler: Bytro Labs
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"AION" verspricht packende Flugkämpfe mit zeitgemäßer Grafik. Was in koreanischen Online-Gefilden bereits seit über einem Jahr möglich ist, gibt’s nun seit Ende September 2009 auch in Europa zu bestaunen. Zeit für einen "beschwingten" Rückblick.
Die beliebte Eroberungs-Aufbau-Simulation geht auf Nintendos weißem Wunderkasten in die nächste Runde. Kann ein derartiges Spiel auch mit dem ungewöhnlichen Steuerungskonzept von Wii bestehen und richtig Spaß machen? Die Antwort: Aber sicher doch!
Salem aleikum, Fremder. Auf geht’s auf eine epochale Reise vom finsteren Mittelalter in den sonnigen Orient. Prächtig in Szene gesetzt und passend musikalisch untermalt schiffen wir uns ein.
Als "Assassin’s Creed" 2007/2008 aus der Taufe gehoben wurde, geschah dies nicht ohne Geburtswehen. Ansehnliche Verpackung, wenig Inhalt, so die damalige Kritik durch die Bank. Hat Ubisoft aus den alten Fehlern gelernt?
Nicht nur auf der PS3, auch auf der Xbox 360 führt in der diesjährigen Vorweihnachtszeit kein Weg an "Assassin’s Creed 2" vorbei. Blockbuster-Gaming!
Kann das Spielprinzip der Sammelkarten mit Echtzeitstrategie harmonieren? Gelingt mit "Battleforge" die Umsetzung einer originellen Spielidee?
Rock Classics
Facebook Twitter