SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Game-Review: Tekken 6 (PS3, Xbox360, PSP; getestet auf: PS3)

Das Nummer 1 Beat 'em up ist zurück! Diesen Herbst erfreut Namco alle Fans der erfolgreichen "Tekken"-Reihe mit einem neuen Teil.

Tekken 6 Cover (C) Namco / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"Tekken 6" ist da und wartet nicht nur mit einem komplexen Story-Modus auf, sondern bietet auch Online Fight-Vergnügen das sich sehen lassen kann! 40 verschiedenen spielbaren Charaktere runden das Vergnügen ab und lassen kaum Wünsche offen. Obwohl die meisten Figuren alte Bekannte aus früheren "Tekken"-Teilen sind, wurden sie gründlich aufpoliert. Die Outfits sind schriller und abgedrehter als je zuvor und die Charaktere beherrschen teilweise weit über 100 Kampfbefehle und Combos.


Tekken 6 Bild 1 (C) Namco / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWas die fröhliche Pürgel-Action ein wenig stört sind die fast immer gleichen Ladescreens und lange Ladezeiten, die besonders zwischen kurzen Kämpfen negativ auffallen. Das Leveldesign hingegen sorgt mit abwechslungsreichen und phantasievollen Landschaften für gute Unterhaltung. Die Alm mit Jodelmusik und unzähligen Schafen, die während des Kampfes durch die Gegend katapultiert werden, zeigt das besonders eindrucksvoll.


Tekken 6 Bild 2 (C) Namco / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie zentrale Story im Kampagnen-Modus von "Tekken 6" dreht sich um den neuen Charakter Lars Alexandersson und seine  Begleitung Alisa Bosconovitch, die zwar wie ein harmloses Mädchen aussieht, in Wirklichkeit aber ein hochmoderner Kampf-Roboter ist. Um den Spieler nicht auf einen Charakter festzunageln, lässt sich die Story auch mit jeder anderen Figur spielen. Dabei erhält man neue Frisuren, Kleidungsstücken und Accessoires mit denen man seinen Charakter ganz individuell gestalten kann. Im eigens erstellten Outfit darf man sich auch Online mit anderen Spielern messen und um die ersten Plätze in der Rangliste kämpfen.


Fazit: Ob aufwändige Story, kreative Levels oder eigenes Charakterdesign, was bei "Tekken" wirklich zählt sind die 60 Sekunden in denen man den Gegner in Grund und Boden prügelt und genau dabei hat man auch im neuesten Teil jede Menge Spaß. Schmerzende Daumen sind diesen Herbst vorprogrammiert und Fans der Beat `em up -Serie werden nicht enttäuscht sein!


# # #  Katharina Krösl  # # #


Grafik: 8/10
Sound: 7/10
Steuerung: 9/10
Spielspaß: 8/10
Gesamt: 8


Entwickler: Namco
Publisher: Namco Bandai Games
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Ein Traum wird wahr. Ich stehe auf der Brücke meines eigenen Föderationsraumschiffs, die Koordinaten sind eingegeben und ich darf den wohl berühmtesten Befehl eines Schiffskapitäns im Science Fiction Universum aussprechen: "Energie!"
Ein größenwahnsinniger Space-Gorilla in einem Affenkopf-förmigen Raumschiff macht sich auf, die Galaxie zu erobern – mit an Bord ein in komatösen Schlaf versetzter Maulwurf und ein ausgetrocknetes Alien-Gehirn. Und nur ein treuherzig dreinblickender, etwas übergewichtiger Hund im grauen Designeranzug und sein Best Buddy, ein psychotisch grinsender weißer Hase, können die Welt vor dem drohenden Untergang retten: Sam & Max sind wieder da!
UPDATE: Review der Episode 2!
Das zu 2D Urzeiten überaus populäre Beat 'em Up Genre hatte es in den letzten Jahren, wo man allerorts mit HD Grafikpracht verwöhnt wurde, nicht gerade leicht. Rising Star Games wagt ein Comeback.
Kurzweilige Quests neben einer großen Portion Witz und Charme bietet uns diese Parodie von "WoW" im Comic-Stil.
Gelingt es Shaun White uns mit diesem innovativen Skate-Abenteuer mitzureißen, oder bleiben wir am Ende doch nur mit gebrochenen Knochen und unerfüllten Erwartungen am Bordstein liegen?
I've got a Balance Board under my feet… Shaun White ist zurück auf der Wii und schickt dich vom Gipfelkreuz in die Halfpipe und retour.
Rock Classics
Facebook Twitter