SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Game-Review: The Whispered World (PC)

Ein unglücklicher Clown mit Schlafproblemen und seine Raupe ziehen aus, das Böse zu besiegen.

The Whispered World Cover (C) Daedalic / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSadwick führt ein trauriges Leben. Er ist passender Weise von Beruf Clown und fährt mit seinem arroganten Bruder und seinem senilen Opa, die ihn als Nichtsnutz abstempeln, durchs Land. Nachts wird der traurige Komiker von Alpträumen geplagt, die ihm das Ende der Welt prophezeien. Und da Sadwick wenigstens in der Nacht sorglos leben möchte,  macht er sich eines traurigen Tages auf in den Herbstwald, um eine Lösung zu finden.


The Whispered World Bild 1 (C) Daedalic / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDort stolpert er gleich hinein in ein unerwartetes Abenteuer – ein Bote auf dem Weg zum Königspalast braucht seine Hilfe, verspricht ihm dafür ein kleines Abenteuer und wird kurz darauf entführt. Zusammen mit seinem treuen Haustier Spot, der eine äußerst wandelbare Raupe verkörpert, macht sich Sadwick also auf den Weg ins Unbekannte.


The Whispered World Bild 2 (C) Daedalic / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Spieler übernimmt in diesem liebevoll gezeichneten Point&Click-Adventure die Rolle des jungen Clowns und seiner Raupe, die zusammen alle möglichen und unmöglichen Aufgaben bestehen müssen. Mit dabei sind einige Logik- und Geschicklichkeitsrätsel und ein schräger Mix aus Humor, Depression und Ironie. Was im ersten Moment abschreckend wirkt, ist in Wirklichkeit ein Pointenlieferant erster Klasse. Der kleine Sadwick torkelt mit einer Lebensunlust durchs Leben, schiebt einen Haufen zynischer, von Selbstmitleid erfüllter Kommentare und hält den Spieler so laufend bei Laune.


The Whispered World Bild 3 (C) Daedalic / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNebenbei gibt es eine gute Story, wunderschön gezeichnete Hintergründe und ausgefallene Charaktere, wie z. B. einen Priester, der den Sinn des Lebens vermisst und versucht, die Welt im Gleichgewicht zu halten – bis Sadwick ihm auf einem Schachbrett beweist, dass es auch anders geht. Und auch die traurige Pianomusik im Hintergrund passt sehr gut zu Sadwicks Lebenseinstellung. Eine gute Hot-Spot-Anzeige, komfortable Bedienung per Maus, geringe Ladezeiten und ein nicht allzu hoher und doch fordernder Schwierigkeitslevel vervollständigen das Werk. Nur eine Spur länger hätte es sein dürfen.

Der motivierende Mix aus Komik und Verzweifelung macht aus "The Whispered World" ein ausgezeichnetes Spiel – neben "The Book Of Unwritten Tales" ganz oben an der Genrespitze.


# # #  Georg Haßlinger  # # #


Grafik: 10/10
Sound: 9/10
Steuerung: 10/10
Spielspaß: 9/10
Gesamt: 9,5


Hersteller: Daedalic Entertainment
Publisher: Deep Silver
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Ein Traum wird wahr. Ich stehe auf der Brücke meines eigenen Föderationsraumschiffs, die Koordinaten sind eingegeben und ich darf den wohl berühmtesten Befehl eines Schiffskapitäns im Science Fiction Universum aussprechen: "Energie!"
Ein größenwahnsinniger Space-Gorilla in einem Affenkopf-förmigen Raumschiff macht sich auf, die Galaxie zu erobern – mit an Bord ein in komatösen Schlaf versetzter Maulwurf und ein ausgetrocknetes Alien-Gehirn. Und nur ein treuherzig dreinblickender, etwas übergewichtiger Hund im grauen Designeranzug und sein Best Buddy, ein psychotisch grinsender weißer Hase, können die Welt vor dem drohenden Untergang retten: Sam & Max sind wieder da!
UPDATE: Review der Episode 2!
Das zu 2D Urzeiten überaus populäre Beat 'em Up Genre hatte es in den letzten Jahren, wo man allerorts mit HD Grafikpracht verwöhnt wurde, nicht gerade leicht. Rising Star Games wagt ein Comeback.
Kurzweilige Quests neben einer großen Portion Witz und Charme bietet uns diese Parodie von "WoW" im Comic-Stil.
Gelingt es Shaun White uns mit diesem innovativen Skate-Abenteuer mitzureißen, oder bleiben wir am Ende doch nur mit gebrochenen Knochen und unerfüllten Erwartungen am Bordstein liegen?
I've got a Balance Board under my feet… Shaun White ist zurück auf der Wii und schickt dich vom Gipfelkreuz in die Halfpipe und retour.
Rock Classics
Facebook Twitter