SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #114 mit Interviews und Storys zu HARAKIRI FOR THE SKY +++ ARCHITECTS +++ NOFX +++ YOU ME AT SIX +++ EISBRECHER +++ SLOPE +++ THE PRETTY RECKLESS +++ EPICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 6 Tracks! Jetzt am Kiosk!

GONG - 2032

G-Wave/Indigo

GONG 2032 (c) G-Wave/Indigo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas wievielte GONG-Lineup ist das eigentlich? Ich mein, Daevid Allen ist ja immer dabei, Steve Hillage oder Mike Howlett auch irgendwie, und „Space-Voice“ Gilli Smyth sowieso. Die ewigen Hippies machen auch 2009 noch immer, wonach ihnen grade ist, vielleicht mit einem etwas besseren Sound als anno dazumal. „2032“ kann mit einem guten Querschnitt aufwarten, der langjährige GONG-Fan erwartet eben eine ausgeglichene Mischung aus Space-Rock, Folk, Jazz, Psychedelic und Kraut. In manchen Momenten sind GONG einfach nur die sturen Dinosaurier, die sich musikalisch nicht wirklich von der Stelle bewegen, und im nächsten Moment sind sie aber auch wieder extrem innovativ, frisch, farbenfroh – und klingen stets herrlich bekifft. Soll sich halt jeder seine Faves rauspicken. „Wacky Baccy Banker“ ist herrlich hippig-funky, „How To Stay Alive“ streift knapp an Trip-Rock und Ambient, “Pinkle Ponkle” und “Portal” zeigen GONG von ihrer Zuckerseite und lassen vermuten, dass Daevid Allen irgendwann in ferner Zukunft (vielleicht gar 2032?) entweder auf der Bühne oder im Studio tot umfällt. Hervorragend auch das relaxed einherwabernde „Escape Control Delete“. Das alles macht zwar kein Überwerk, aber ein gutes Album, das Fans der ersten Stunde sowieso ansprechen wird. GONG zeigen sich für eine so altgediente Institution auch erstaunlich offen für neue Einflüsse und so ist „2032“ irgendwie Nostalgie und gleichzeitig doch auf der Höhe der Zeit. Und wie das geht, wissen wohl nur GONG selbst.
www.planetgong.co.uk
Mike Seidinger (6)
 
************************************************************************
 
Slam114 Cover U1 web kleinJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #114
  Plus CD! Ab 17.02.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter