SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #121 mit Interviews und Storys zu PLACEBO +++ TAMAS +++ MEMPHIS MAY FIRE +++ CRISIX +++ MICHAEL SCHENKER GROUP +++ COLD YEARS +++ HALESTORM +++ PAPA ROACH +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Hamatora Vol. 3

Um seinen Plan unbehelligt voranzutreiben, nimmt Professor Moral die Identität von Art an.

(C) KAZÉ Anime / Hamatora Vol. 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenObwohl ihn sein alter Freund Art polizeiliche Ermittlungsergebnisse vorzuenthalten versucht, hat sich Nice seinen eigenen Reim auf die Fälle der ermordeten Minimum Holder gemacht und ebenfalls entdeckt, dass niemand außer Professor Moral hinter diesen stecken kann. Da Nice seine Hilfe etwas zu offensiv anbietet, kommt es zum Krach zwischen den beiden, den ihr Gegner clever zu nützen weiß. Als ihm Art auf einem Friedhof begegnet, enthüllt er ihm nicht nur seine Motive, sondern ermordet ihn auch kaltblütig und nimmt dank seiner Minimum-Fähigkeit dessen Gestalt an.


In der Zwischenzeit übernehmen Nice und seine Kollegen von Hamatora zwei neue Fälle. Während der erste von ihnen quasi einen Urlaub nach Okinawa samt Sommer, Sonne und Strand darstellt und die Ermittlungen um den Hersteller eines Energy-Drinks mit ungewollter Dauerschlaf-Wirkung nebenbei geführt werden, rollt der zweite die Vergangenheit von Three auf. Die Frage, wohin er immer wieder verschwindet, wird dabei beantwortet: In ein Waisenhaus, in dem er sich um Kinder kümmert, die mit seinem früheren, von Gewalt geprägten Leben in Verbindung stehen.


Das dritte Viertel von "Hamatora" rollt handlungstechnisch den Teppich für das nahende Finale aus und legt die Vermutung nahe, dass selbiges auf einen Showdown zwischen Professor Moral und Nice hinausläuft. Klar ist nun auch der wahnwitzige Plan des psychopathischen Gestaltwandlers und welche Rolle dabei sowohl die von ihm künstlich erzeugten Minimum Holder als auch sein ehemaliger Schützling bei der Facultas-Akademie spielen. Trotz aller Düsternis kommen auch diesmal Action und Humor nicht zu kurz, somit sollte einem knackig inszenierten Abschluss nichts mehr im Wege stehen!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: KAZÉ Anime



 



 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Vampire haben's auch nicht leicht!
Wie ein modernes Sodom liegt die fiktive Stadt Bad City in die Nacht eingebettet.
Etwas ist faul im Staate Alayzard… doch nun auch auf der Erde!
Rebel Without A Pause!
Als ein "Dallas" für Geistesgestörte wird diese Serie auf der Rückseite der DVD-Box angepriesen.
Scott Lang kommt frisch aus dem Bau, ein ehrliches Leben in Freiheit wird ihm jedoch schwergemacht, und so lässt er sich dazu überreden, in das Haus des Physikers Henry Pym einzubrechen.
Rock Classics
Facebook Twitter