SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

HAWLEY, RICHARD - Lady´s Bridge

Mute/EMI


RICHARD HAWLEY lady´s bridge (c) Mute/EMI / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWas soll man von einem Musiker halten, dessen größte Fans angeblich Tom Yorke, REM und COLDPLAY sind? Schwierig zu sagen, denn RICHARD HAWLEY gibt sich einfach gestrickt als Junge mit einer Gitarre und viel Schwermut im Herzen. Der Hype um seine schmachtenden Songs ist nachvollziehbar, doch erinnert er bei genauem Zuhören doch eher an einen verweichlichten MORRISSEY ohne die nötige Arroganz und von den Cocktails beduselt, der von einem konstanten Violinen-Vorhang verfolgt über die schrecklichen Schmerzen der Liebe berichtet. Ohne jetzt zu sarkastisch zu werden, sollte man Sängern wie RICHARD HAWLEY doch eine Existenzberechtigung einräumen, denn es gibt Momente, wo Mensch einfach Weichspüler-Musik braucht und dafür legt sich der Gute wirklich professionell ins Zeug. Der Form halber wäre noch zu erwähnen, dass es sich bei „Lady’s Bridge“ bereits um sein zweites Album handelt und ihm der Erfolg sicherlich recht gibt. Trotzdem, Tom York, REM und COLDPLAY, es gibt Besseres auf diesem Planeten.
www.richardhawley.co.uk
Corrina Bauer (4,5)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter