SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

HELL WITHIN - Shadows Of Vanity

Lifeforce/Soulfood

HELL WITHIN shadows of vanity (c) Lifeforce/Soulfood / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIrgendwie haben die Jungs von HELL WITHIN mitbekommen, dass SHADOWS FALL aktuell richtig viel Erfolg mit ihrer Mucke haben. Die Kombination von Metalcore mit klassischem Rock-Stuff scheint momentan eine willkommene Abwechslung zum konventionellen Stoff zu sein. Im Vergleich zum Vorgänger „Asylum Of The Human Predator“ ist aktueller Output punkto Härtegrad um ein Vielfaches zurückgeschraubt. Darüber hinaus haben die Jungs auch den einen oder andern Lauscher bei BULLET FOR MY VALENTINE riskiert, was die melodiösen Hooklines angeht. Doch wo die Pin Up-Boys schließlich kneifen, drücken HELL WITHIN noch mal aufs Gaspedal, womit die Karriere in den einschlägig bekannten Jugendformaten quasi ad acta gelegt werden kann. Bleibt allerdings ohnehin zu bezweifeln, ob es die fünf Jungs aus Massachusetts auf diese Form von Publicity angelegt hätten. Ich kann es mir kaum vorstellen, dass es Sänger Matthew McChesney darauf abgesehen hat als Starschnitt neben Bill von TOKIO HOTEL so manche Kinderzimmerwand zu verschönern. Aber wer weiß das schon so genau, was in den Köpfen der HELL WITHIN-Crew vorgeht?
www.hellwithin.com
Mathias Mayer (6)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter