SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

HI TERESKA - Winter Im Herzen

Flight 13/Broken Silence

HI TERESKA winter im herzen (c) Flight 13/Broken Silence / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHI TERESKA aus Deutschland ist die Nachfolgeband von EINLEBEN, welche eigentlich eine ganz gute Indie/Punkrock Band waren und unter anderem ein Album namens „Soundtrack zum Sommer“ veröffentlich haben. Nun nennt man sich also „HI TERESKA“, hat eine Frau mit wunderbarer Stimme namens Nadja zur Frontfrau erkoren und trägt neuerdings den „Winter im Herzen“. Aber keine Angst, allzu winterlich-depressiv geht es auch hier nicht zu. Dem Sound vergangener Tage ist man zum Teil treu geblieben und hat gottlob die doch etwas übertriebenen elektronischen Spielereien vergangener Tage außen vor gelassen. Weit entfernt jeglicher musikalischer Resteverwertung klingen HI TERESKA erstaunlich frisch und ideenreich. Sängerin Nadja macht ihren Job wirklich ausgezeichnet und deckt so ziemlich alles ab – von melancholischen Stimmungen bis hin zum wütenden Protestsong. Sowohl astreine Punkrocker als auch mitreißende Indierock-Songs mit einem sympathisch-poppigen Einschlag haben auf dem Debütalbum ihren festen Platz und lassen ein Gesamtwerk entstehen, das für Freunde der BOXHAMSTERS, TOMTE oder KETTCAR sicherlich interessant sein könnte.
www.hitereska.de
Alexander Lueger (7)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter